Helen Dunmore stellt Roman vor

Steglitz.Die britische Autorin Helen Dunmore liest am Donnerstag, 25. April, 19 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, aus ihrem Roman "The Betrayal". Die Autorin erzählt die Geschichte des jungen Krankenhausarztes Andrei und der Kindergärtnerin Anne, die im Leningrad im Jahr 1952 ein gemeinsames Leben in den Trümmern der Nachkriegszeit aufbauen wollen. Doch ihr Glück ist gefährdet, wie das von Millionen Russen, die der Sicherheitspolizei ausgeliefert sind. Das Time Out Magazine bezeichnete Dunmores Buch als "den besten historischen Roman des Jahres 2011. Die Lesung wird von Jan Bild moderiert. Der Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten: 902 99 24 10.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.