Krimi-Lesung mit Musik

Steglitz.Als eines Tages ein neuer Klient bei Sherlock Holmes erscheint und eine äußerst merkwürdige Geschichte von einem "Bund der Rothaarigen" erzählt, glaubt Holmes sofort an ein ausgeklügeltes Verbrechen. Bevor das spannende Finale beginnt, leistet sich der Detektiv den Luxus eines Konzertbesuchs in der St. James Hall: Erst die Musik, dann die Verbrecherjagd. Genauso hält es auch Johannes Gahl, der am Sonnabend, 27. Oktober, 20 Uhr zu einer Krimi-Lesung mit Musik einlädt und als Erzähler und Pianist fungiert. Unterstützung erhält er von der Flötistin Eva Moreno. Tatort ist der Große Salon in der Schwartzsche Villa, Grunewaldstraße 55. Eintritt kostet zehn, ermäßigt acht Euro. Karten gibt es unter 69 51 91 66.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden