Wohin zu Weihnachten?

Der Botanische Garten ist im Winter ein Erlebnis. Zu Weihnachten ist er ein lohnendes Ausflugsziel. (Foto: Haas, bgbm)

Steglitz. Weihnachten naht, aber bis zum Auspacken der Geschenke ist noch etwas Zeit. Im Bezirk gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Zeit bis zur Bescherung zu verkürzen. Auch die Feiertage selbst müssen nicht ausschließlich unterm Weihnachtsbaum verbracht werden.

Das Kindertheaterstück "Die Weihnachtsgans Auguste" stimmt die Kleinen ab vier Jahre auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Im Zimmertheater in der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, spielt das Mägdefrauen-Theater mit Fingerpuppen und Live-Musik. Vorstellungen sind Donnerstag und Freitag, 20. und 21. Dezember, jeweils um 10 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag, 22. und 23. Dezember, um 16 Uhr. Der Eintritt kostet vier Euro für Kinder, fünf Euro für Erwachsene. Karten und Infos unter 853 67 85 und www.maegdefrauentheater.de. Stimmungsvoll geht es auch in der Petruskirche ins Weihnachtsfest. Am Sonntag, 23. Dezember, erklingen in der Kirche am Oberhofer Platz weihnachtliche Saxophonklänge. Beginn ist um 17 Uhr, der Eintritt kostet zwölf Euro. Karten und Infos unter 77 32 84 52 und auf www.petrus-kultur.de.

Am Sonnabend, 22. Dezember, lädt die Sängerin und Pianistin Sonja Walter zu ihrem Weihnachtstraum ein. Im Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17, gibt sie ein weihnachtliches Konzert. Von Ave Maria bis White Christmas ist Weihnachtsstimmung garantiert.

Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag lädt Zimmertheater-Chef Günter Rüdiger zum Weihnachtsprogramm "Wo kommen die Löcher im Käse her?" ein. Er rezitiert, singt und erzählt Texte, Songs und Biografisches von Kurt Tucholsky. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 20 Uhr. Karten kosten 15, ermäßigt acht Euro. Reservierungen unter 25 05 80 78, www.zimmertheater-steglitz.de.

Wer einen Ausgleich zum kalten Winterwetter vorzieht, dem sei ein Besuch der Gewächshäuser des Botanischen Gartens empfohlen. Besonders sehenswert ist derzeit die weiße Blütenpracht des Pfennigbaums. Prachtvoll sind auch die Blüten der Strelizia oder auch Paradiesvogelblume. Der Botanische Garten ist außer am 24. Dezember von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Nähere Informationen auf www.bgbm.de.

Am Heiligen Abend finden in allen Kirchen des evangelischen Kirchenkreises Steglitz Gottesdienste statt. Ebenso in den meisten Kirchen an den Feiertagen. Die Kirchen der Markus-Kirchengemeinde laden am 2. Weihnachtsfeiertag zu Singe-Gottesdiensten ein.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden