Chancen am Ausbildungsmarkt nutzen

Steglitz. Wer jetzt noch auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle ist, sollte die Experten der Berufsberatung in der Agentur für Arbeit, Händelplatz 1, nutzen.

Ab sofort können Ausbildungssuchende bis zum Ausbildungsbeginn jeden Tag zwischen 10 und 13 Uhr ohne Terminvereinbarung mit Berufsberatern und Ausbildungsstellenvermittlern nach Lehrstellen suchen. Die Vermittlungsvorschläge können sofort mitgenommen werden.

"In Berlin sind aktuell noch 5500 offene Ausbildungsstellen gemeldet. Die Möglichkeiten, mit der Lehre in die Karriere zu starten, sind sehr gut", sagt Simone Faßbender, Chefin der Arbeitsagentur Süd.

Von A wie Anlagenmechaniker bis Z wie Zahnmedizinischer Fachangestellter ist noch alles dabei. Wer noch nichts gefunden hat, ist bei der Berufsberatung genau richtig. "Auch wer sich jetzt erst entschlossen hat, eine Ausbildung zu machen und passende Ausbildungsbetriebe sucht, sollte gleich vorbeikommen und sich beraten lassen", empfiehlt Faßbender.

Auch für Arbeitgeber gibt es einen Last-Minute-Service. Der Arbeitgeber-Service der Arbeitsagentur vermittelt den passenden Auszubildenden. Er ist kostenfrei unter der Rufnummer 0800/455 55 20.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.