Alles zum Thema Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Bildung
Kletke Möckelmann leitet das OSZ Bürowirtschaft und Dienstleistungen, das den Namen Elinor-Ostrom-Schule trägt.
3 Bilder

Erheblicher Bedarf
Vor 20 Jahren startete das OSZ Bürowirtschaft und Dienstleistungen

Das Oberstufenzentrum (OSZ) in der Mandelstraße 6-8 ist etwas Besonderes unter den Berufsbildungseinrichtungen in der Stadt. Es bietet in erster Linie eine vollzeitschulische Ausbildung an. In den meisten anderen OSZ gibt es zwar auch vollzeitschulische Ausbildungen, aber deren Schwerpunkt ist die theoretische Ausbildung von Lehrlingen im dualen Ausbildungssystem. Das OSZ Bürowirtschaft und Dienstleistungen, das den Namen Elinor-Ostrom-Schule trägt und vor 20 Jahren gegründet wurde, sorgt...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.12.18
  • 29× gelesen
Wirtschaft

Ausbildung in der Bibliothek

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Stadtbibliothek bildet ab 1. September 2019 wieder zwei Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FaMI) mit der Fachrichtung Bibliothek aus. Wer Interesse an der Arbeit mit Medien und Computern sowie Freude im Umgang mit Publikum hat, kann sich bis zum 31. Januar 2019 bewerben. Bewerber müssen mindestens über einen Mittleren Schulabschluss (MSA) und gute Noten in Deutsch, Mathematik und Englisch verfügen. Am Ende der dreijährigen Ausbildung im dualen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 28.11.18
  • 3× gelesen
Bildung
Ein Tischler-Azubi an der computergesteuerten Fräse.

Sich informieren und schöne Dinge kaufen
Tag der offenen Tür und Basar im Berufsbildungswerk

Wie viele Rosinen kommen in 296 Stollen? Es sind 55 Kilogramm. Dies und vieles mehr ist am 30. November beim Tag der offenen Tür im Annedore-Leber-Berufsbildungswerk, Paster-Behrens-Straße 88, zu erfahren. Von 14 bis 18.30 Uhr kann sich jedermann vor Ort einen Eindruck vom Ausbildungsalltag machen. Seit vier Jahrzehnten erlernen hier junge Menschen mit Behinderungen unterschiedliche Berufe. Die Palette reicht von Änderungsschneider bis Zerspanungsmechaniker. Mehr als 100 Absolventen pro Jahr...

  • Britz
  • 23.11.18
  • 12× gelesen
Wirtschaft
Die Berufsinformationsmesse für Gesundheit, Pflege und Soziales findet am Wochenende im Palais am Funkturm statt.
3 Bilder

Gute Perspektiven
Messe JOBMEDI Berlin: Berufe in der Gesundheits-, Pflege- und Sozialbranche

Auf der Berufsinformationsmesse für Gesundheit, Pflege und Soziales JOBMEDI Berlin gibt es Angebote an Arbeitsplätzen, Ausbildungsmöglichkeiten und Weiterbildungsmöglichkeiten. Mehr als 130 Arbeitgeber sowie Institutionen wie Vivantes, Charité, über die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bis hin zum Karrierecenter der Bundeswehr informieren auf der 8. JOBMEDI Berlin am 23. und 24. November im Palais am Funkturm über Berufsperspektiven in den Wachstumsbranchen Gesundheit, Pflege...

  • Westend
  • 20.11.18
  • 17× gelesen
Bildung

Beratung zur Ausbildung

Neu-Hohenschönhausen. Der Bürgerverein Hohenschönhausen bietet für Familien Sprechstunden zum Thema Schul- und Berufsausbildung an. Informationen gibt es auch für Kinder und Jugendliche mit Handicap. Die nächsten Termine sind am Montag, 26. November und Donnerstag, 1. Januar, jeweils von 15.30 bis 18 Uhr. Veranstaltungsort ist das Bürogebäude Zum Hechtgraben 1, 1. Etage. Weitere Termine, auch zu anderen Themen, können Interessierte unter 96 06 65 22 oder per E-Mail an info@buergerverein-hsh.de...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 20.11.18
  • 3× gelesen
Bildung

Eine Woche Ausbildungsalltag kennenlernen
Azubi auf Probe

Aktuell sind viele Jugendliche auf der Suche nach einer Ausbildung. Die meisten sind unsicher, welche zu ihnen passt. Mit One Week Azubi können Jugendliche die Ausbildung ihrer Wahl eine Woche lang kostenfrei testen. Die Idee des Social Startups One Week Experience ist simpel: Erfahrungen erleichtern den Entscheidungsprozess für eine Ausbildung und sie reduzieren die Zahl von Ausbildungsabbrüchen. Ein Lösungsansatz ist das Projekt One Week Azubi. Jugendliche suchen sich auf der Website...

  • 06.11.18
  • 5× gelesen
Bildung

Eltern gehen auf Ausbildungstour
Lehrbetriebe stellen sich vor

Unter dem Motto „Eltern auf Tour – Unternehmen stellen sich vor“ ermöglicht das Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde (NRAV) interessierten Eltern, Lehrbetriebe kennenzulernen. Außerdem können sich die Teilnehmer über die duale Ausbildung informieren. Bei der jüngsten Tour am 18. Oktober öffneten zwölf Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen ihre Türen. Die Bustour startete am Rathaus Lichtenberg und führte unter anderem zu den Berliner Wasserbetrieben in der Fischerstraße und zum...

  • Lichtenberg
  • 20.10.18
  • 29× gelesen
WirtschaftAnzeige
Gruppenbild der Bestenehrung bei EDEKA Minden-Hannover.
2 Bilder

Bestenehrung 2018
EDEKA Minden-Hannover ehrt die besten Auszubildenden und Nachwuchskräfte für herausragende Leistungen

Es ist eines der Highlights für die Auszubildenden und Nachwuchskräfte der EDEKA Minden-Hannover: die Bestenehrung. Bereits zum siebten Mal würdigt die Regionalgesellschaft feierlich die Besten der Besten aus Einzelhandel, Großhandel, Produktion und Logistik. Geehrt werden sowohl die Auszubildenden als auch die Absolventen der EDEKA-Nachwuchsprogramme mit den jeweils besten Noten. Personalvorstand Ulf-U. Plath übernahm die Ehrung der besten Absolventen im Hannover Congress Centrum:...

  • 19.10.18
  • 117× gelesen
Bildung

Mehr Ausbildungsplätze
Stadtbibliothek verdoppelt Zahl der Auszubildenden

Im September haben vier junge Menschen an der Stadtbibliothek ihre Ausbildung begonnen. Doppelt so viele wie im Vorjahr. Insgesamt 28 neue Auszubildende hat das Bezirksamt eingestellt. Vier von ihnen, zwei junge Männer und zwei junge Frauen, absolvieren in der Stadtbibliothek die Ausbildung zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste. Fachangestellte, auch „Famis“ genannt, sollen später andere durch den Informationsdschungel lotsen. Ihre Hauptaufgabe ist das Beschaffen,...

  • Steglitz
  • 15.10.18
  • 47× gelesen
Bildung

Workshop schafft gute Aussichten

Neu-Hohenschönhausen. Unter dem Motto „Schaff dir gute Aussichten“ finden vom 22. bis zum 24. Oktober Workshop-Tage im FrauenTechnikZentrum Berlin statt. Sie sind Bestandteil des von der Berliner Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales geförderten Programms „Ausbildung in Sicht“ und richten sich an Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund. An drei Tagen, jeweils von 9 bis 13 Uhr, geht es darum, Stärken und Talente der Teilnehmer zu erkunden. Sie erhalten Hilfestellungen zur...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 13.10.18
  • 23× gelesen
Bildung
20 junge Menschen starteten im Oktober ihre Ausbildung am Helios Klinikum Emil von Behring. Wer will, kann sich bereits jetzt für das Frühjahr 2019 bewerben.

Bewerbungsphase begonnen
Helios Klinikum Emil von Behring sucht Pflegenachwuchs

Im Oktober hat für den neue Pflegenachwuchs im Helios Klinikum Emil von Behring die Ausbildung begonnen. Die 20 jungen Frauen und Männer lernen aber nicht nur im Klinikum in der Walterhöferstraße 11. Sie sind die ersten, die den theoretischen Ausbildungsteil im neu gegründeten Helios Bildungszentrum am Leipziger Platz in Mitte absolvieren. Die meisten der jungen Frauen und Männer beginnen eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger, die übrigen werden Gesundheits- und...

  • Zehlendorf
  • 12.10.18
  • 84× gelesen
Bildung
Zu den erfreulichen Aufgaben gehört es für Einrichtungsleiter Luis Rulle, neue Bewohner zu begrüßen.

AUSBILDUNG UND STUDIUM
Karriere im Altenheim: Grundlagen im Pflege- und Gesundheitsmanagement

Bei seiner Berufswahl vor etwa 15 Jahren hätte Luis Rulle jemanden gebraucht, der ihn an die Hand nimmt und sagt, welche Richtung er einschlagen soll. „Doch letztlich musste ich das selbst herausfinden“, erinnert sich der heute 34-Jährige. Und so standen Grafik, Design, Jura und Architektur auf der Liste möglicher Berufe. Erst durch einen Zufall nach dem Abitur entdeckte Luis Rulle beim Zivildienst, dass er in einem sozialen Beruf genau richtig aufgehoben war. Und so absolvierte er eine...

  • Johannisthal
  • 12.10.18
  • 45× gelesen
Wirtschaft

Perspektiven für Ausbildung und Studium
Karrieremesse Stuzubi am 13. Oktober 2018

Die Karrieremesse Stuzubi findet am Sonnabend, 13. Oktober, zum zehnten Mal in Berlin statt. Von 10 bis 16 Uhr können sich Schüler im Mercure Hotel MOA an den Ständen von Unternehmen, Hochschulen und öffentlichen Institutionen über aktuelle Studien- und Ausbildungsplätze informieren. Weiterer Schwerpunkt: das Duale Studium, das eine Ausbildung mit einem akademischen Abschluss verbindet. Geboten wird außerdem Wissenswertes rund um Bewerbung, Freiwilligendienst und Auslandsaufenthalte. Auf...

  • 06.10.18
  • 57× gelesen
WirtschaftAnzeige

10. jobmesse berlin
Runder Geburtstag in der Hauptstadt!

Bereits zum 10. Mal ist die jobmesse deutschland tour am Wochenende in Berlin zu Gast. Regelmäßig präsentieren sich über 100 Aussteller in der Mercedes-Welt am Salzufer. Zum Jubiläum soll die Location nochmal richtig ausgelastet werden: Rund 120 Aussteller sind in diesem Jahr dabei und freuen sich auf karrierewütige Bewerber! Die Unternehmen sind so vielfältig wie Berlin selbst – staatliche Institutionen, Weiterbilder, Ausbilder, Hochschulen und Arbeitgeber aus den verschiedensten Branchen...

  • Charlottenburg
  • 05.10.18
  • 238× gelesen
Bildung

Bürgerverein bietet Beratung

Neu-Hohenschönhausen. Der Bürgerverein Hohenschönhausen bietet ab sofort Sprechstunden zum Thema Schul- und Berufsausbildung an. Hilfreiche Informationen gibt es auch für Kinder und Jugendliche mit Handicap. Nächster Termin: Montag, 8. Oktober, von 15.30 bis 18 Uhr. Ort ist das Bürogebäude Zum Hechtgraben 1, 1. Etage. Weitere Termine, auch zu anderen Themen, können Interessierte unter Telefon 96 06 65 22 oder per E-Mail info@buergerverein-hsh.de erfragen. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 03.10.18
  • 16× gelesen
Soziales

Unionhilfswerk sucht Ehrenamtliche
Flüchtlingen den Weg in den Beruf ebnen

Das Projekt „Hürdenspringer“ des Unionhilfwerks sucht Ehrenamtliche, die einen geflüchteten Menschen unterstützen. Um sie dafür fitzumachen, beginnt am 10. Oktober eine Qualifizierung. Aufgabe der Mentoren ist es, die Flüchtlinge über das hiesige Bildungssystem zu informieren und sie zu begleiten, damit ihnen ein Einstieg in Studium, Ausbildung oder Beruf leichter fällt. Zielgruppe sind Menschen, die zwischen 18 und 35 Jahren alt sind, vorwiegend aus Syrien, Irak, Iran und Eritrea kommen und...

  • Neukölln
  • 28.09.18
  • 38× gelesen
Bildung

Messe für Schulabgänger

Westend. Wie weiter nach dem Schulabschluss? Diese Frage soll Schulabgängern bei der Messe „ABI Zukunft“ am Sonnabend, 29. September, von 10 bis 16 Uhr im Palais am Funkturm, Hammarskjöldplatz, beantwortet werden. Vertreter von Arbeitgebern unter anderem Lidl oder das Bundesamt für Verfassungsschutz beraten und informieren Jugendliche über ihren Wunschberuf. Eltern können im Rahmen der Messe um 12.35 Uhr an einem Vortrag zum Thema „Nach der Schule ins Ausland. Was sollten Eltern wissen und...

  • 20.09.18
  • 26× gelesen
Bildung

18 neue Azubis im Rathaus

Lichtenberg. Das Bezirksamt bildet aus: 18 junge Erwachsene absolvieren in den kommenden drei Jahren eine Ausbildung im Rathaus. Elf von ihnen werden zu Verwaltungsfachangestellten ausgebildet, zwei zu Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste. Außerdem sind unter ihnen drei Gärtner, ein angehender Vermessungstechniker sowie ein Student, der ein duales Studium im Baubereich absolviert. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) sagt: „Wer sich bei uns ausbilden lässt, hat anschließend...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 10.09.18
  • 22× gelesen
Politik
Bürgermeister Frank Balzer (Mitte) mit den neuen Auszubildenden und den Ausbildern vor dem Rathaus-Altbau.

Ausbildungsbeginn im Rathaus
28 junge Leute starten in den Beruf

Im Bezirksamt haben 28 junge Menschen ihre Ausbildung begonnen. Die Personalentscheider wählten aus insgesamt 806 Bewerbungen die 28 besten Bewerber. Das sind sechs mehr als im Vorjahr. Bürgermeister Frank Balzer (CDU) begrüßte die neuen Auszubildenden im historischen Saal der Bezirksverordnetenversammlung und hieß sie willkommen im Kreise der rund 1600 Mitarbeiter des Bezirksamtes. Im Jahrgang 2018 werden 20 Verwaltungsfachangestellte, zwei Fachangestellte für Medien- und...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 06.09.18
  • 39× gelesen
Sport

Handlungsbedarf im Schöneberger Norden
Wer will Kiezübungsleiter werden?

Jeder zweite Bundesbürger ist zu dick. Ungesunde Ernährung, mangelnde Bewegung sind Ursachen. Es gebe dringenden Handlungsbedarf für gesundheits- und bewegungsfördernde Angebote im Schöneberger Norden, sagt Stefanie Puschmann vom Verein bwgt. Deswegen haben das Bezirksamt und die Senatsverwaltung für Inneres und Sport das Projekt „Nachbarn in Bewegung(-slandschaft)“ ins Leben gerufen, erklärt Stefanie Puschmann.  Im Rahmen dieses Projekts werden demnächst Kiezübungsleiter kostenlos...

  • Schöneberg
  • 04.09.18
  • 61× gelesen
Bildung

Berufsberatung durch Agentur

Pankow. Die Jugendberufsagentur des Bezirks bietet am 8. und 9. September eine umfassende Berufsberatung an. Diese findet jeweils von 9 bis 17 Uhr an zwei Ständen am Pankower Anger im Rahmen des Festes an der Panke statt. Dort können sich junge Leute im Alter bis 25 Jahre, die noch keinen Ausbildungsplatz oder Berufsabschluss haben, von Fachleuten beraten lassen. Unter anderem erfahren sie mehr über Ausbildungsberufe, Betriebe sowie auch über Möglichkeiten der Verbund- und der...

  • Pankow
  • 03.09.18
  • 20× gelesen
Bildung

Bezirksamt bietet Ausbildung zum Gärtner

Tempelhof-Schöneberg. Das Straßen- und Grünflächenamt hat noch freie Plätze für eine dreijährige Ausbildung zum Gärtner im Garten- und Landschaftsbau. Beginn ist sofort. Interessierte sollten über körperliche Belastbarkeit, technisches Verständnis, Interesse an der Natur, die Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit sowie Teamarbeit verfügen. Bestandteile der Ausbildung sind die Pflege von Grünflächen, der Bau von Spielflächen, Treppen und Mauern sowie die Beschneidung von Gehölzen. Bewerber...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 22.08.18
  • 43× gelesen
Sport

Übungsleiter für den Kiez

Buch. Das Stadtteilzentrum im Bürgerhaus bietet ab Mitte September in Kooperation mit dem Berliner Institut für settingorientierte Gesundheitsförderung eine Ausbildung zum Übungsleiter an. In dieser werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, gesundheitsorientierte Sport- und Bewegungsangebote im Kiez selbst anzuleiten. Die Ausbildung läuft über zehn Termine und umfasst 50 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Die Kiez-Übungsleiter können dann in Nachbarschaftseinrichtungen oder auch in Parks mit...

  • Buch
  • 21.08.18
  • 26× gelesen
Wirtschaft

Willkommensseminar für Auszubildende
Neuer Jahrgang im Netzwerk Großbeerenstraße

Der neue Azubi-Jahrgang startet schon bald in das Ausbildungsjahr. Im Netzwerk Großbeerenstraße soll der Übergang von der Schule in die Ausbildung mit einer besonderen Maßnahme erleichtert werden. Nach den positiven Erfahrungen der Premiere aus dem vergangenen Jahr wird vom 20. bis 23. September das Willkommensseminar wiederholt. Dabei sollen die zukünftigen Azubis herausfordernde Team- und Kooperationsübungen, zum Beispiel den Bau eines Floßes und das Klettern in einem Seilgarten,...

  • Mariendorf
  • 20.08.18
  • 27× gelesen