Alles zum Thema Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Soziales

Ausbildung in den Sommerferien
DLRG veranstaltet ein Camp für Rettungsschwimmer am Tegeler See

Ein „Rescue Camp“ veranstaltet der Pankower Bezirksverband der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in den Sommerferien vom 7. bis 13. Juli. Für dieses Camp können sich junge Leute im Alter zwischen 13 und 17 Jahre ab sofort anmelden. Das Sommerferien-Camp findet an der Wasserrettungsstation „Saatwinkel“ am Tegeler See statt. Während des Camps absolvieren die Teilnehmer eine „Basisausbildung Wasserrettungsdienst“. Dabei erlernen sie die Grundlagen des Rettungsschwimmens. Nach dieser...

  • Pankow
  • 14.02.19
  • 26× gelesen
Bildung

Digitalisierung in Lazarus-Schulen

Mitte. Die Larazus-Schulen der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal in der Bernauer Straße sind im digitalen Zeitalter angekommen. Seit dem 13. Februar gibt es schnelles WLAN, Smartboards und digitale Schwarze Bretter. Eine digitale Schüler-Lehrer-Plattform ist in Planung, um WhatsApp-Gruppen durch sichere Kommunikationskanäle abzulösen. Laut Schulleiterin Sabine Hanna Leich wird damit die Ausbildung attraktiver und das Engagement gegen den Fachkräftemangel in sozialen Berufen gefördert. An den...

  • Mitte
  • 12.02.19
  • 26× gelesen
Bildung
Die Leckerlis gibt Mia den Elos aus der flachen Hand, ganz, wie es Trainerin Simone geraten hat.
10 Bilder

Hundeschule „LittleBigDogs“ bietet Kurse für Kind und Hund an
Lernen mit dem „besten Freund“

Oft bettelt der Nachwuchs so lange, bis die Eltern erschöpft nachgeben. Dann wird ein Welpe, vielleicht auch ein älterer Hund angeschafft. Was häufig fehlt, ist das nötige Rüstzeug. Über die Bedürfnisse des neuen Familienmitglieds und den richtigen Umgang sollten aber sowohl Erwachsene, als auch Kinder Bescheid wissen. Das findet Hundetrainerin Simone Hörnicke. Sie bietet in ihrer Malchower Hundeschule den passenden Unterricht an. Hellblaue Augen, hübsche Tupfer im Fell, aufmerksam gespitzte...

  • Malchow
  • 10.02.19
  • 159× gelesen
  •  1
Bildung

Johannesstift stellt Berufe vor

Hakenfelde. Die Sozialen Fachschulen und das Wichern-Kolleg im Evangelischen Johannesstift laden junge Leute, die einen Ausbildungsplatz suchen, am 16. Februar zu einem Informationstag ein. Konkret werden die Berufe Erzieher, Heilerziehungspfleger, Altenpfleger, Sozialassistent und Diakon vorgestellt. Vor Ort können Interessierte die Ausbildungsstätten näher kennenlernen und mit Studenten und Dozenten zu Ausbildungsinhalten und Berufsperspektiven ins Gespräch kommen. Auch die Bereiche...

  • Hakenfelde
  • 06.02.19
  • 20× gelesen
Soziales
In der Berufsorientierung steht im Modellprojekt EVEREST auch das Praxisfeld „Handwerk“ im Mittelpunkt.
3 Bilder

Angekommen in der Arbeitswelt
Das Modellprojekt EVEREST für junge Geflüchtete zieht positive Zwischenbilanz und hat gute Aussichten für die Zukunft

Vor mehr als zwei Jahren startete das Modellprojekt EVEREST mit dem Ziel, junge geflüchtete Menschen zwischen 17 und 27 Jahren erfolgreich in Ausbildung und sozialversicherungspflichtige Arbeit zu vermitteln. Das Projekt der Jugendberufshilfe tragen die Kooperationspartner Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, das SOS-Kinderdorf Berlin, Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH, Charité CFM, BSR sowie die VHS Berlin Mitte. Jetzt ziehen die Partner nach 24 Monaten eine...

  • Moabit
  • 05.02.19
  • 20× gelesen
WirtschaftAnzeige
Ab 4. Februar führen die Auszubildenden den ALDI Nord in der Buddestraße.
2 Bilder

Azubis allein zu Haus
ALDI Nord Nachwuchs übernimmt Filialleitung in Tegel

Ab dem 4. Februar haben in der ALDI Nord Filiale in der Buddestraße die Auszubildenden das Sagen. Zwei Wochen wird der Markt in Tegel ausschließlich von den 20 Azubis geführt. Sind die Regale aufgefüllt? Ist das Obst und Gemüse frisch und ordentlich angeordnet? Wer kümmert sich ums Kassieren? Und haben wir eigentlich noch genug Milch? All diese Frage müssen die ALDI Nord Auszubildenden der Tegeler Filiale dann selbst beantworten. Und zwar ganz ohne Filialleiter, der mit Rat und Tat zur Seite...

  • Tegel
  • 31.01.19
  • 29× gelesen
Bildung
Hubertus Heil (8. von rechts) und Rona Tietje (7. von links) informierten sich bei Mitarbeitern und der Geschäftsführung über das IsA-Programm im Pankower WeTeK-Medienzentrum.

Eine Chance für junge Leute
Bundesminister Hubertus besucht Pankower WeTeK-Medienzentrum

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) besuchte kürzlich das Medienzentrum Pankow der gemeinnützigen WeTeK Berlin GmbH in der Hosemannstraße 14. Er informierte sich über die Qualifizierung junger Leute im Rahmen des IsA-Programms „Chance Betrieb“. Die drei Buchstaben IsA stehen dabei für „Integration statt Ausgrenzung“. Zielgruppe dieses von der EU und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) geförderten Programms des Europäischen Sozialfonds sind Jugendliche und junge...

  • Prenzlauer Berg
  • 31.01.19
  • 19× gelesen
Bildung

Ausbildung in Sicht

Neu-Hohenschönhausen. Eine Informationsveranstaltung zum Landesprogramm „Ausbildung in Sicht!“ findet am Mittwoch, 30. Januar, von 15 Uhr bis 17 Uhr im FrauenTechnikZentrum (FTZ), Zum Hechtgraben 1, statt. Als eines von zwei Berliner Kompetenzcentern begleitet der Verein FTZ jugendliche Menschen mit Migrationshintergrund auf ihrem Weg in die Ausbildung. Wer unter 25 Jahre alt, arbeitslos oder ohne Ausbildungsabschluss ist, hat in diesem Programm die Chance, sich für eine Lehrstelle oder einen...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 20.01.19
  • 6× gelesen
Bildung

Spitzenreiter bei der Aus- und Weiterbildung
Steglitz-Zehlendorf bietet berlinweit die meisten Ausbildungsplätze an

Bei der Aus- und Weiterbildung im Bezirksamt nimmt Steglitz-Zehlendorf berlinweit eine Spitzenstellung ein. Und auch den Vergleich mit dem Berliner Senat entscheidet der Bezirk für sich. 84 Ausbildungsplätze stellte das Bezirksamt im vergangenen Jahr zur Verfügung. Dies teilte Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowksi (CDU) im Dezember auf eine Kleine Anfrage in der Bezirksverordnetenversammlung mit. Allerdings konnten nicht alle Plätze auch besetzt werden. Im Detail handelte es sich um 30...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 18.01.19
  • 28× gelesen
Wirtschaft

MINT-Studienaussteiger gesucht

Berlin. Für Studierende, die ihr Studium aus den Fachbereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik (MINT) abbrechen wollen und neue berufliche Perspektiven suchen, gibt es noch einige freie Plätze im Programm „YourTurn“ der Industrie- und Handelskammer (IHK). Das Programm bietet die Möglichkeit, in 18 Monaten einen Berufsschulabschluss als Fachinformatiker für Systemintegration zu erwerben. Das Programm richtet sich speziell an Studienaussteiger, die sich mehr Praxisbezug...

  • 17.01.19
  • 5× gelesen
Bildung

Ausbildung im Grünflächenamt

Tempelhof-Schöneberg. Das Straßen- und Grünflächenamt bietet ab 1. August fünf Plätze für eine dreijährige Ausbildung zum Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau an. Ebenfalls möglich ist ein duales Vollzeitstudium im Landschaftsbau und Grünflächenmanagement. Die Bewerbungszeit läuft jeweils noch bis zum 31. Januar. Unter https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebote.html können Interessierte ihre Unterlagen inklusive Bewerberformular, Anschreiben,...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 17.01.19
  • 7× gelesen
Bildung

Jugendberufsagentur
Infos zum Beruf für junge Leute

Für Jugendliche und junge Erwachsene öffnen sich am Mittwoch, 23. Januar, wieder die Türen der Jugendberufsagenturen der Stadt. Auch in der Lichtenberger Einrichtung, Gotlindestraße 93 in Haus Eins, können junge Leute, die eine Ausbildung suchen oder sich beruflich orientieren wollen, an diesem Tag vorbeikommen und sich informieren. Ziel der Jugendberufsagenturen ist es, dass alle Berliner im Alter unter 25 Jahren einen Berufsabschluss schaffen. Die Anlaufstellen bieten umfassende Beratung,...

  • Lichtenberg
  • 14.01.19
  • 27× gelesen
Bildung

Ausbildung im Bezirksamt

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt bietet ab 1. September 2019 Ausbildungsplätze unter anderem in den Bereichen Verwaltungsfachangestellte, Gärtner, Kaufleute für Büromanagement, medizinische Fachangestellte oder Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste an. Die Ausbildung dauert jeweils drei Jahre. Sie kann unter bestimmten Voraussetzungen verkürzt werden. Danach besteht Interesse an einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Bewerbungen können online über das Jobportal der...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 07.01.19
  • 21× gelesen
Wirtschaft
Bei Berlin Glas sind 1400 Mitarbeiter beschäftigt, jährlich werden 15 Jugendliche ausgebildet.
3 Bilder

Ganz nah am Berufseinstieg
Berliner Glas unterstützt Schüler der Hermann-von-Helmholtz-Schule mit Fachraum

Die Berliner Glas Gruppe ist ein traditionsreiches Familienunternehmen für optische Präzisionsgeräte, das großen Wert auf die Ausbildung legt. Das Hightech-Unternehmen sucht junge Talente nicht nur in den betriebswirtschaftlichen Fächern, sondern insbesondere in naturwissenschaftlichen Bereichen. Um Schüler und Schülerinnen bereits frühzeitig vor ihrem Abschluss für das eigene Unternehmen zu begeistern, geht Berliner Glas nun einen besonderen Weg und fördert mit 10 000 Euro einen Fachraum für...

  • Neukölln
  • 05.01.19
  • 18× gelesen
Politik

Unangemessene Werbung?
BVV Lichtenberg diskutiert über Bundeswehrpräsentation auf Ausbildungstagen

Darf sich die Bundeswehr im Bezirk als Ausbilder präsentieren und quasi Nachwuchs rekrutieren? Über diese Frage debattierte jetzt die Bezirksverordnetenversammlung. Die Linksfraktion hatte einen Antrag gegen „unangemessene Bundeswehrwerbung“ eingebracht. Sie wollte damit das Bezirksamt ersuchen, der Bundeswehr bei kommenden Ausbildungsmessen keine Plattform mehr zu bieten, sich als Ausbilder und Arbeitgeber zu präsentieren. Hintergrund ist der jährlich mit dem Bezirksamt Pankow und dem...

  • Lichtenberg
  • 03.01.19
  • 45× gelesen
Bildung

Infos rund um den Polizei-Beruf

Neukölln. Ein Beratungsteam der Polizei ist am Donnerstag, 6. Dezember, im Berufsberatungszentrum der Arbeitsagentur, Sonnenallee 282. Von 16 bis 18 Uhr werden Fragen rund um das Einstellungsverfahren, die Voraussetzungen, die Ausbildung beziehungsweise das Studium bei der Behörde beantwortet. sus

  • Neukölln
  • 27.12.18
  • 3× gelesen
Bildung
Kletke Möckelmann leitet das OSZ Bürowirtschaft und Dienstleistungen, das den Namen Elinor-Ostrom-Schule trägt.
3 Bilder

Erheblicher Bedarf
Vor 20 Jahren startete das OSZ Bürowirtschaft und Dienstleistungen

Das Oberstufenzentrum (OSZ) in der Mandelstraße 6-8 ist etwas Besonderes unter den Berufsbildungseinrichtungen in der Stadt. Es bietet in erster Linie eine vollzeitschulische Ausbildung an. In den meisten anderen OSZ gibt es zwar auch vollzeitschulische Ausbildungen, aber deren Schwerpunkt ist die theoretische Ausbildung von Lehrlingen im dualen Ausbildungssystem. Das OSZ Bürowirtschaft und Dienstleistungen, das den Namen Elinor-Ostrom-Schule trägt und vor 20 Jahren gegründet wurde, sorgt...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.12.18
  • 37× gelesen
Wirtschaft

Ausbildung in der Bibliothek

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Stadtbibliothek bildet ab 1. September 2019 wieder zwei Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FaMI) mit der Fachrichtung Bibliothek aus. Wer Interesse an der Arbeit mit Medien und Computern sowie Freude im Umgang mit Publikum hat, kann sich bis zum 31. Januar 2019 bewerben. Bewerber müssen mindestens über einen Mittleren Schulabschluss (MSA) und gute Noten in Deutsch, Mathematik und Englisch verfügen. Am Ende der dreijährigen Ausbildung im dualen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 28.11.18
  • 4× gelesen
Bildung
Ein Tischler-Azubi an der computergesteuerten Fräse.

Sich informieren und schöne Dinge kaufen
Tag der offenen Tür und Basar im Berufsbildungswerk

Wie viele Rosinen kommen in 296 Stollen? Es sind 55 Kilogramm. Dies und vieles mehr ist am 30. November beim Tag der offenen Tür im Annedore-Leber-Berufsbildungswerk, Paster-Behrens-Straße 88, zu erfahren. Von 14 bis 18.30 Uhr kann sich jedermann vor Ort einen Eindruck vom Ausbildungsalltag machen. Seit vier Jahrzehnten erlernen hier junge Menschen mit Behinderungen unterschiedliche Berufe. Die Palette reicht von Änderungsschneider bis Zerspanungsmechaniker. Mehr als 100 Absolventen pro Jahr...

  • Britz
  • 23.11.18
  • 14× gelesen
Wirtschaft
Die Berufsinformationsmesse für Gesundheit, Pflege und Soziales findet am Wochenende im Palais am Funkturm statt.
3 Bilder

Gute Perspektiven
Messe JOBMEDI Berlin: Berufe in der Gesundheits-, Pflege- und Sozialbranche

Auf der Berufsinformationsmesse für Gesundheit, Pflege und Soziales JOBMEDI Berlin gibt es Angebote an Arbeitsplätzen, Ausbildungsmöglichkeiten und Weiterbildungsmöglichkeiten. Mehr als 130 Arbeitgeber sowie Institutionen wie Vivantes, Charité, über die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bis hin zum Karrierecenter der Bundeswehr informieren auf der 8. JOBMEDI Berlin am 23. und 24. November im Palais am Funkturm über Berufsperspektiven in den Wachstumsbranchen Gesundheit, Pflege...

  • Westend
  • 20.11.18
  • 18× gelesen
Bildung

Beratung zur Ausbildung

Neu-Hohenschönhausen. Der Bürgerverein Hohenschönhausen bietet für Familien Sprechstunden zum Thema Schul- und Berufsausbildung an. Informationen gibt es auch für Kinder und Jugendliche mit Handicap. Die nächsten Termine sind am Montag, 26. November und Donnerstag, 1. Januar, jeweils von 15.30 bis 18 Uhr. Veranstaltungsort ist das Bürogebäude Zum Hechtgraben 1, 1. Etage. Weitere Termine, auch zu anderen Themen, können Interessierte unter 96 06 65 22 oder per E-Mail an info@buergerverein-hsh.de...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 20.11.18
  • 3× gelesen
Bildung

Eine Woche Ausbildungsalltag kennenlernen
Azubi auf Probe

Aktuell sind viele Jugendliche auf der Suche nach einer Ausbildung. Die meisten sind unsicher, welche zu ihnen passt. Mit One Week Azubi können Jugendliche die Ausbildung ihrer Wahl eine Woche lang kostenfrei testen. Die Idee des Social Startups One Week Experience ist simpel: Erfahrungen erleichtern den Entscheidungsprozess für eine Ausbildung und sie reduzieren die Zahl von Ausbildungsabbrüchen. Ein Lösungsansatz ist das Projekt One Week Azubi. Jugendliche suchen sich auf der Website...

  • 06.11.18
  • 10× gelesen
Bildung

Eltern gehen auf Ausbildungstour
Lehrbetriebe stellen sich vor

Unter dem Motto „Eltern auf Tour – Unternehmen stellen sich vor“ ermöglicht das Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde (NRAV) interessierten Eltern, Lehrbetriebe kennenzulernen. Außerdem können sich die Teilnehmer über die duale Ausbildung informieren. Bei der jüngsten Tour am 18. Oktober öffneten zwölf Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen ihre Türen. Die Bustour startete am Rathaus Lichtenberg und führte unter anderem zu den Berliner Wasserbetrieben in der Fischerstraße und zum...

  • Lichtenberg
  • 20.10.18
  • 30× gelesen
WirtschaftAnzeige
Gruppenbild der Bestenehrung bei EDEKA Minden-Hannover.
2 Bilder

Bestenehrung 2018
EDEKA Minden-Hannover ehrt die besten Auszubildenden und Nachwuchskräfte für herausragende Leistungen

Es ist eines der Highlights für die Auszubildenden und Nachwuchskräfte der EDEKA Minden-Hannover: die Bestenehrung. Bereits zum siebten Mal würdigt die Regionalgesellschaft feierlich die Besten der Besten aus Einzelhandel, Großhandel, Produktion und Logistik. Geehrt werden sowohl die Auszubildenden als auch die Absolventen der EDEKA-Nachwuchsprogramme mit den jeweils besten Noten. Personalvorstand Ulf-U. Plath übernahm die Ehrung der besten Absolventen im Hannover Congress Centrum:...

  • 19.10.18
  • 148× gelesen