Steglitz - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

Soziales

„Fünf Ideen für Ihre Weihnachtsspende“
Stadtteilzentrum stellt fünf Projekte in Steglitz vor, die dringend Hilfe brauchen

Gerade in der kalten Jahreszeit, wird vielen Menschen bewusst, wie gut es ihnen im Vergleich zu anderen geht. Daraus entsteht ein starkes Bedürfnis, Gutes zu tun und somit etwas vom eigenen Glück weiterzugeben. Geldspenden sind dabei die einfachste aber auch die wirkungsvollste Möglichkeit, dies zu tun. Doch obwohl die Bereitschaft zu spenden groß ist, fragen sich viele, ob es überhaupt sinnvoll sei: „Kommt meine Spende dort an, wo sie gebraucht wird?“, lautet oft die erste Frage. Die zweite,...

  • Steglitz
  • 10.12.18
  • 29× gelesen
  •  1
Soziales

Ämterlotsen gesucht
Ehrenamtsprojekt des Diakonischen Werks expandiert und benötigt Verstärkung

Das Diakonische Werk Steglitz und Teltow Zehlendorf hat vor vier Jahren das Projekt „Ämterlotsen“ ins Leben gerufen. Dabei leisten Ehrenamtliche Ratsuchenden Unterstützung beim ausfüllen verschiedenster Anträge, die oft im unverständlichen Ämterdeutsch verfasst sind. Das Projekt hat sich im Familienbüro im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 3, bewährt. Jetzt bieten die speziell geschulten Ämterlotsen auch in Steglitz, Johanna-Stegen-Straße 8, Sprechstunden an. Einzelpersonen und Familien...

  • Steglitz
  • 08.12.18
  • 8× gelesen
Soziales
Am 15. Dezember schmücken die Christmas-Biker wieder ihre Maschinen und unternehmen eine karitative Weihnachtstour.
2 Bilder

Christmas-Biker sind startklar
Weihnachtsmänner und Engel starten zur 21. Christmas-Tour

Traditionell schmücken Motorradfahrer kurz vor Weihnachten ihre Maschinen mit Tannengrün und Engelshaar, verkleiden sich als Weihnachtsmänner, Rentiere und Engel und gehen auf Christmas-Biketour durch Berlin. Sie bringen als Weihnachtsboten Geschenke an die Bedürftigen in der Stadt. Mit der Aktion macht der Verein Santa Claus on Road darauf aufmerksam, dass es nicht allen Menschen gut geht. „Wir wollen auch damit zeigen, dass man immer versuchen kann, etwas gegen die Armut und den sozialen...

  • Steglitz
  • 08.12.18
  • 120× gelesen
Soziales
Beate und Hans schätzen vor allem die gemütliche und individuelle Atmosphäre des Tanzsalons.
5 Bilder

Tanzen kann jeder
Paare schätzen im Tanzsalon Scharlachrot die gemütliche Atmosphäre

Ob Salsa, Tango, Boogie oder Disco Fox – wer auf einer der angesagten Tanzveranstaltungen in Berlin so richtig punkten will, sollte sich gut vorbereitet aufs Parkett begeben. In der Tanzschule Scharlachrot bringen die Inhaber Tim Beckmann und Scarlett Jost tanzbegeisterten Paaren die richtigen Schrittfolgen bei. Beim Betreten des Gartenhauses der Heesestraße 6 wird man heute von Tangoklängen empfangen. Genau genommen ist es Tango Argentino, der auf dem Kursprogramm steht. Der Tanzsaal in...

  • Steglitz
  • 06.12.18
  • 38× gelesen
Soziales

Karstadt Sports erfüllt Kinderwünsche

Steglitz. Zu Beginn der Weihnachtszeit hat Karstadt Sports die „Wunschbaum-Aktion“ gestartet. In Kooperation mit der Organisation "Berliner Kinder des Elisabethstifts" durften 50 Kinder ihre Wünsche aufschreiben und an den geschmückten „Wunschbaum“ im Erdgeschoss hängen. Alle Kunden können mitmachen und Weihnachtswünsche erfüllen: Bei Interesse suchen Kunden eines der Geschenke aus und bezahlen es an der Kasse. Die gespendeten Geschenke werden kurz vor Weihnachten an die Kinder übergeben....

  • Steglitz
  • 27.11.18
  • 45× gelesen
Soziales

Atempause im Advent

Steglitz. Ein paar Minuten am Tag zur Ruhe kommen und die Hektik hinter sich lassen – dazu lädt die Markus-Kirchengemeinde in der Adventszeit vom 1. bis 23. Dezember ein. In der Markuskirche, Karl-Stieler-Straße 8A, können sich die Besucher an den Kerzen des Adventskranzes erfreuen. Geöffnet ist die Kirche von Montag bis Freitag, 16.30-18.30 Uhr sowie sonnabends 10 bis 12 Uhr und sonntags im Gottesdienst. Am 16. und 19. Dezember,  jeweils um 17 Uhr gibt es zudem die Möglichkeit, den Proben zum...

  • Steglitz
  • 24.11.18
  • 6× gelesen
Soziales

Neuer Vorstand gewählt
Dachverband der Seniorenvereinigungen will Angebot erweitern

Der Dachverband Steglitz-Zehlendorfer Seniorenvereinigungen hat auf seiner Mitgliederversammlung Ende Oktober einen neuen Vorstand gewählt. Gewählt wurden Michael Mielke als 1. Vorsitzender, Heidrun Nicking als 2. Vorsitzende, Gabriele Tschampel als Schriftführerin, Carola Büttner als Kassiererin sowie Hans-Eckhard Bethge, Rüdiger Büttner und Reinhard M.W. Hanke als Beisitzer. Der Dachverband wurde 1973 gegründet und zählt über 60 Gruppen mit über 1000 Teilnehmern zu seinen Mitgliedern....

  • Steglitz
  • 14.11.18
  • 3× gelesen
Soziales

Film über junge Bezirkshelden
Das Bezirksamt zeichnet ehrenamtliche Jugendliche aus

Es gibt zahlreiche junge Leute, die sich in Bezirk ehrenamtlich engagieren. Jedes Jahr werden einige von ihnen als Bezirkshelden geehrt. Die nächsten Ehrung junger Bezirkshelden findet am Freitag, 16. November, statt. Im Vorfeld waren die Bürger des Bezirks aufgefordert, Vorschläge für beispielhaftes Engagement von Jugendlichen einzureichen. Die Bezirkshelden 2018 sind nun gefunden und werden im Saal des Campus Albert Schweitzer, Am Eichgarten 14, in feierlichem Rahmen geehrt....

  • Steglitz
  • 09.11.18
  • 13× gelesen
Soziales
Oskar und Max (v.l) sind vom Kletterfelsen begeistert.
5 Bilder

„Wir treffen uns am Felsen“
Jugendspielplatz am Rathaus Lankwitz entstand nach Ideen der jungen Nutzer

„Wir treffen uns am Felsen.“ Mit diesen Worten könnten sich junge Leute zukünftig verabreden. Treffpunkt ist dann der neue Jugendspielplatz auf der Wiese hinter dem Rathaus Lankwitz. Der Platz wurde nach Ideen von Jugendlichen entwickelt und jetzt übergeben. „Jugendspielplatz“ steht auf dem Schild am Rande des neuen Platzes mit Kletterparcours, Basektballanlage, Pavillon, Bänken und Kletterfelsen. Für junge Leute sei das ein „komischer Begriff“, findet Jugendstadträtin Carolina Böhm. Doch...

  • Steglitz
  • 09.11.18
  • 62× gelesen
Soziales
Tai Chi-Lehrer Friedhelm Kuhlmann, Elmar Krause von der Seniorenvertretung, Thomas Luthmann und Magaly Schmuck vom DRK Berlin Südwest vor der neuen Kiezoase.
4 Bilder

Von Tai Chi bis Wandern
Die Kiezoase an der Schützenstraße will Nachbarschafts- und Freizeittreff sein

Nach monatelanger Renovierung hat am 17. Oktober die neue Freizeitstätte des DRK Berlin Südwest „Kiezoase Steglitz“ in der Schützenstraße 10 eröffnet. Die Einrichtung ersetzt die im Sommer geschlossene Seniorenfreizeitstätte in der Klingsorstraße und startet mit einem neuen Konzept mit Angeboten für Jung und Alt. „Wir wollen mehr generationsübergreifend arbeiten und eine Brücke zur jüngeren Generation schlagen“, erklärt Magaly Schmuck, Koordinatorin der Seniorenarbeit beim DRK Südwest. Die...

  • Steglitz
  • 30.10.18
  • 56× gelesen
Soziales
Die Thermometersiedlung gilt als sozialer Brennpunkt. Das Stadtteilzentrum Steglitz möchte Kindern und Jugendlichen in einem Projekt einen spielerischen Zugang zur Bildung bieten.

Mit Spendenergebnis auf Platz drei
Bildungsprojekt in der Thermometersiedlung braucht weiter Unterstützung

Bei der „Spendenmeisterschaft für liebenswerte Nachbarschaften“ belegte das Bildungsprojekt „ExperiDay!“ des Kinder-, Jugend- und Nachbarschaftszentrums (KiJuNa) den dritten Platz. Dafür wird das Projekt vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin mit 2000 Euro belohnt. Anfang September hatte das KiJuNa, eine Einrichtung des Stadtteilzentrums Steglitz, einen Spendenaufruf für „ExperiDay!“ gestartet (wir berichteten) und sich an der Berliner Spendenmeisterschaft der Online-Spendenplattform...

  • Steglitz
  • 28.10.18
  • 79× gelesen
Soziales
Zu Halloween gehört natürlich auch das Kürbis schnitzen. Über 1000 Kürbisse liegen im Botanischen Garten bereit.
5 Bilder

Es wird gruselig
Der Botanische Garten lädt zum Halloween-Familienfest ein

Am Sonntag, 28. Oktober lädt der Botanische Garten  zum diesjährigen Halloween-Familienfest ein.  Als kostümierte Geister, Hexen und andere Ungeheuer können Groß und Klein ihr Unwesen treiben. Die besten Kostüme und Verkleidungen werden prämiert. Beim Rundgang durch den herbstlichen Botanischen Garten warten viele Überraschungen auf die Besucher. Unter anderem erfahren sie im geheimnisvollen Zauberpflanzen-Labor, mit welchen Gewächsen Zauberer und Hexen ihre Tricks vollführen. Bei...

  • Steglitz
  • 21.10.18
  • 123× gelesen
Soziales

Uferweg auch für Rolli-Fahrer

Steglitz. Der Uferweg auf der nördlichen Seite am Teltowkanal, zwischen Knesebeckbrücke und Prettauer Pfad, soll verbreitert werden. Dazu fordert die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung das Bezirksamt auf. Damit soll auch Menschen mit Gehhilfen oder Rollstuhlfahrern eine Nutzung des Uferweges ermöglicht werden, die bisher den Weg nur schlecht oder gar nicht nutzen, weil er zu schmal ist. „Wenn wir Inklusion ernst nehmen, dürfen Menschen mit Behinderung nicht ausgeschlossen...

  • Steglitz
  • 17.10.18
  • 28× gelesen
Soziales

Erinnerungen und Gespräche
Neue Stolpersteine werden verlegt

Am Sonnabend, 13. Oktober, 11 Uhr werden in der Worpsweder Straße 6 und 7 vier neue Stolpersteine verlegt. Sie sollen an die Familie Mendelsohn erinnern. Die AG Stolpersteine der Markus-Gemeinde hat in Zusammenarbeit mit der Wilhelm-Ostwald-Berufsfachschule am Immenweg die Verlegung organisiert. Zwischen der AG und der Berufsfachschule gibt es seit drei Jahren einen Kooperationsvertrag. Die AG gibt den Schülern Informationsmöglichkeiten an die Hand, mit denen sie zu den Familien...

  • Steglitz
  • 02.10.18
  • 37× gelesen
Soziales

Antragsfrist läuft bis 8. Oktober
Das Bezirksamt vergibt Fördermittel für Integrationsprojekte

Das Bezirksamt vergibt Fördermittel aus dem Integrationsfonds des Masterplans Integration und Sicherheit des Landes Berlin begonnen. Träger und Akteure aus der Bevölkerung können bis zum 8. Oktober ihre Projektvorschläge für das Jahr 2019 einreichen. Im Rahmen des bezirklichen Integrationsfonds werden Integrationsprojekte gefördert, die eine gleichberechtigte Teilhabe geflüchteter Menschen im Bezirk ermöglichen. Die Fördersumme beträgt rund 785 000 Euro. Bereits rund 40 Projekte konnten...

  • Steglitz
  • 29.09.18
  • 48× gelesen
Soziales
Acht Projektgruppen hatten ihre Ideen bei der Jugendjury eingereicht. Acht mal gab es Geld, um die Ideen auch umsetzen zu können.

Kicker, Tonstudio und Kostüme
Acht Projekte erhalten Geld von der Jugendjury des Bezirks Steglitz-Zehlendorf

Die Jugendjury des Bezirks hat Anfang September zum zweiten Mal getagt und 7050 Euro an acht Projektgruppen vergeben. Damit wurden in diesem Jahr ingesamt 17 Projekte von Kindern und Jugendlichen durch die Jugendjury finanziell unterstützt und ermöglicht. Das Gesamtbudget lag bei 13 200 Euro. Unter anderem kann die Friedrich-Drake-Grundschule Sitzmöbel und weitere Bücher für ihre Schulbibliothek anschaffen. Auch die Bibliothek wurde von den Schülern selbst geplant. Damit es in...

  • Steglitz
  • 28.09.18
  • 50× gelesen
Soziales

Gute Ideen gefragt

Steglitz-Zehlendorf. Bis zum 12. Oktober läuft der Ideenwettbewerb für das Programm Partnerschaft-Entwicklung-Beschäftigung (PEB). Bis zu diesem Termin können Projektvorschläge beim Bezirklichen Bündnis für Wirtschaft und Arbeit (BBWA) eingereicht werden. Das Programm PEB werden innovative Modellprojekte gefördert, die zu einer Verbesserung der sozialen Integration und Beschäftigungsfähigkeit von sogenannten arbeitsmarktfernen Personen auf lokaler Ebene führen und einen bezirklichen Bezug...

  • Steglitz
  • 18.09.18
  • 26× gelesen
Soziales

Gemeinsam gegen Schmerzen

Steglitz. Die Selbsthilfegruppe Schmerzlos trifft sich an jedem dritten Mittwoch im Monat, 18 Uhr, im Campus Benjamin Franklin, Hindenburgdamm 30. Treffpunkt ist im Erdgeschoss der Schmerztagesklinik. Zu Beginn der dunklen Jahreszeit soll bei Bedarf ab 17. Oktober noch eine zusätzliche Gruppe angeboten. Diese trifft sich dann an jedem dritten Mittwoch, um 13 Uhr, im Gutshaus Lichterfelde, Hindenburgdamm 28. Weitere Informationen bei Ursula Austermann unter Telefon 774 74 33 oder per E-Mail an...

  • Steglitz
  • 13.09.18
  • 26× gelesen
Soziales
Der Campus Benjamin Franklin aus der Luft: Der Krankenhauskomplex feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum.
3 Bilder

Spitzen statt Spritzen
Doctor's Slam zum 50-jährigen Jubiläum des Charité-Campus Benjamin Franklin

Bei einem Poetry Slam tragen Autoren und Lyriker eigene Texte in einem Wettbewerb unterhaltsam und zeitlich limitiert einem Publikum vor. Bei einem Doctor's Slam sind ausschließlich Mediziner die Vortragenden. Einem solchen Slam kann man am 29. September auf dem Charité-Campus Benjamin Franklin erleben. Anlass ist das 50-jährige Jubiläum des Klinikums. Als der Campus Benjamin Franklin (CBF) im Herbst 1968 feierlich eröffnet wurde, war es die modernste und größte Einrichtung ihrer Zeit in...

  • Steglitz
  • 09.09.18
  • 333× gelesen
Soziales

Bürgeramt setzt auf Kartenzahlung

Lankwitz. Im Bürgeramt Lankwitz kann künftig an jedem Bedienplatz mit EC-Karte bezahlt werden. Damit wurde dem Wunsch vieler Bürger entsprochen. Mit dem neuen Service entfällt das bisherige Warten an der Zentralkasse zur Bezahlung der Dienstleistungen. Die Wartezeiten verkürzen sich somit und der Aufenthalt im Bürgeramt soll angenehmer werden. In Ausnahmefällen – wenn zum Beispiel Bürger über kein Konto verfügen – ist eine Barzahlung weiter möglich. Es muss dann aber mit Wartezeiten gerechnet...

  • Steglitz
  • 22.08.18
  • 35× gelesen
Soziales
Regine Zimmerninkat und Joachim Feldmann haben fünf Jahre zur Malerkolonie Steglitz recherchiert und jetzt ein Buch über die Künstler herausgebracht.

Die vergessenen Maler
Rund um den Stadtpark lebten viele Künstler

Seit vielen Jahren beschäftigen sich Regine Zimmerninkat und Joachim Feldmann mit dem Steglitzer Maler Wilhelm Blanke. Bei Recherchen über ihn stellte sich heraus, dass er viele malende Zeitgenossen in seiner Umgebung hatte. Darüber haben Zimmernikat und Feldmann jetzt ein Buch geschrieben. Ihr Interesse an Wilhelm Blanke rührt daher, dass der Maler ein Großonkel von Regine Zimmerninkat war. Gemeinsam mit ihrem Mann, Joachim Feldmann, bewahrt sie den Nachlass des Kunstmalers, der von 1873...

  • Steglitz
  • 12.08.18
  • 170× gelesen
Soziales

Betreiber noch nicht gefunden
Neue Flüchtlingsheime bald bezugsfertig

Die neu errichteten Modularen Unterkünfte für Flüchtlinge (MUF) Leonorenstraße und Bäkestraße werden innerhalb der nächsten Monate eröffnet. Das geht aus einer Parlamentarischen Anfrage der CDU-Abgeordneten Cornelia Seibeld hervor. Die Unterkunft in der Leonorenstraße ist bereits fertig, die festgestellten Baumängel sind weitgehend beseitigt und die Erstausstattung der Gebäude steht kurz vor dem Abschluss, informiert Daniel Tietze von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und...

  • Steglitz
  • 31.07.18
  • 452× gelesen
Soziales
Der schönste Spielplatz des Bezirks ist laut der SPD-Spielplatzbroschüre der Indianerspielplatz Döhlauer Pfad in Lankwitz.
3 Bilder

SPD veröffentlicht Spielplatzbroschüre
Spielparadiese und Schmuddelbrachen: Nur 33 von 141 wurden mit „sehr gut“ bewertet

Die Qualität der Spielplätze im Bezirk ist immer wieder ein Streitthema. Die SPD hat nun einen Wegweiser für die Spielplätze im Bezirkin Form einer Broschüre herausgegeben. Sie soll eine Orientierungshilfe für Eltern sein, schnell einen schönen und sicheren Spielplatz im Kiez zu finden. Im vergangenen Jahr nahm die SPD alle Spielplätze unter die Lupe. Die besten wurden nun in einer Spielplatz-Broschüre zusammengefasst. Beschrieben sind die besten Areale übersichtlich nach Ortsteilen...

  • Steglitz
  • 28.07.18
  • 133× gelesen
Soziales
Jugendjury-Gelder gab es auch für die letzte Bauphase der Parcours-Anlage an der Schneckenbrücke am Brittendorfer Weg in Zehlendorf.
2 Bilder

Geld für neue Ideen:
Jugendjury entscheidet im September über die Vergabe von 7000 Euro

Zweimal im Jahr verteilt eine Jugendjury im Bezirk Gelder an Jugendprojekte. In einer ersten Runde wurden 6150 Euro an neun Projektgruppen vergeben. Jetzt stehen noch einmal 7050 Euro zur Verfügung. „Vielleicht entsteht ja in den Ferien die eine oder andere Idee, die von den Projekt-Teams mithilfe des Geldes der Kinder- und Jugendjury in der zweiten Hälfte des Jahres umgesetzt werden sollen“, sagt Deborah Kröger vom Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf (KiJuB). Bewerbungsschluss ist...

  • Steglitz
  • 19.07.18
  • 60× gelesen

Beiträge zu Soziales aus