Kandidaten zur Seniorenvertretung gesucht

Steglitz-Zehlendorf. Die bezirklichen Seniorenvertretungen werden vom 7. bis 13. November neu gewählt. Der Vorstand der Seniorenvertretung Steglitz-Zehlendorf möchte die wahlberechtigten Bürger über 60 Jahre im Vorfeld über diese Wahlen informieren.

Bürger, die über 60 Jahre alt sind, haben sowohl das passive als auch das aktive Wahlrecht. „Uns ist daher nicht nur eine hohe Wahlbeteiligung wichtig. Wir möchten die Bürger auch gern dazu gewinnen, selbst zu kandidieren. Nur gemeinsam können wir in unserem Bezirk unsere Interessen durchsetzen“, sagt Karin Lau von der Seniorenvertretung.

Es gibt drei Gesprächsrunden, in denen man sich über die Modalitäten der Wahl und der Kandidatur informieren kann. Zudem gibt es Informationen über die Arbeit der Seniorenvertretung. Der erste Termin ist am Mittwoch, 20. Juli, im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52. Weitere Termine sind am Mittwoch, 28. September, im Club Steglitz, Selerweg 18-22 und Dienstag, 18. Oktober, in der Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 226. Die Veranstaltungen finden jeweils von 15 bis 16 Uhr statt. Um eine Anmeldung wird gebeten bei Karin Lau unter  0172/312 86 39. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.