Anzeige

Alles zum Thema Seniorenvertretung

Beiträge zum Thema Seniorenvertretung

Politik
Die Seniorenvertretung Pankow tagt einmal im Monat in öffentlicher Sitzung.

Immer ein offenes Ohr
Pankower Seniorenvertretung bereitet nächste BVV-Sitzung vor

Seniorenpolitische Themen stehen im Fokus einer außerordentlichen Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 4. Juli um 17.30 Uhr. Vorbereitet wird diese Veranstaltung, die im BVV-Saal in der Fröbelstraße 17 stattfindet, in enger Zusammenarbeit mit der Seniorenvertretung des Bezirks. Im Mittelpunkt steht eine Anhörung zum Thema „Seniorengerechter ÖPNV in Pankow“. Unter anderem wird es dabei um die Busanbindungen in den Randgebieten des Bezirks gehen. Auch der Service der BVG und der...

  • Bezirk Pankow
  • 19.06.18
  • 20× gelesen
Soziales

Schilling steigt aus
Silbernetz-Gründerin verlässt die Seniorenvertretung

Elke Schilling, Chefin der Seniorenvertretung Mitte, legt zum 30. Juni ihr Amt nieder. Grund sei die „stetig wachsende Arbeitsbelastung aus zwei Projekten“, teilte Schilling mit. Sie ist auch Initiatorin und Projektleiterin des Hilfstelefons Silbernetz. Nach einer Probephase von Weihnachten bis Neujahr soll die Hilfsnummer ¿0800 470 80 90 im Herbst dauerhaft für Berlin freigeschaltet werden. Vereinsamte oder isolierte ältere Menschen können sieben Tage die Woche anrufen und ein Gespräch mit...

  • Mitte
  • 19.06.18
  • 13× gelesen
Soziales

Hilfe fürs Schullandheim
Sternwanderung der Senioren:

Das Zukunftsforum der Reinickendorfer Seniorenfreizeitstätten und die Seniorenvertretung Reinickendorf laden ein zur 14. traditionellen Senioren-Sternwanderung am Freitag, 22. Juni. Start ist jeweils um 10.30 Uhr am Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215-239, Seniorenfreizeitstätte Lübars, Am Vierrutenberg 2, Alt-Tegel (vor C&A), Seniorenfreizeitstätte Hermsdorf, Berliner Straße 105-107, Ruppiner Chaussee (Höhe Heiligenseestraße, Parkplatz). Ziel ist die Seniorenfreizeitstätte für...

  • Reinickendorf
  • 14.06.18
  • 4× gelesen
Anzeige
Politik

Feuerwerkslärm eindämmen

Tempelhof-Schöneberg. Ein von der Seniorenvertretung in die BVV eingereichter Antrag zur Eindämmung des Feuerwerklärms wurde im Ausschuss für Bürgerdienste und Ordnungsamt beraten. Dieser erteilte nun eine Beschlussempfehlung ans Bezirksamt. Dieses solle sich dafür einsetzen, „das extrem laute und gesundheitsgefährdende Silvesterfeuerwerk auf ein geringeres Maß zu reduzieren“. Auch für unterjährig stattfindende private Feuerwerke solle dies gelten. „Besonders gilt es, die Einhaltung der...

  • Tempelhof
  • 01.06.18
  • 13× gelesen
Soziales

Seniorenvertreter einbeziehen

Treptow-Köpenick. Auf Initiative der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen wurde in der BVV-Sitzung im Mai beschlossen, dass die bezirkliche Seniorenvertretung an der Planung und inhaltlichen Ausgestaltung der geplanten Stelle einer Seniorengesundheitskoordination im Bezirksamt beteiligt wird. Diese soll die älteren Bürger über Angebote informieren und die Akteure, wie Ärzte und Vereine, stärker miteinander vernetzen. Voraussichtlich wird die neue Stelle noch in diesem Sommer geschaffen. Die...

  • Treptow-Köpenick
  • 31.05.18
  • 7× gelesen
Soziales
Gunar Klapp (links) ist der neue Vorsitzende und Georg Wichmann sein Vize in der Lichtenberger Seniorenvertretung.

Vom Vize zum Vorsitzenden: Vorstand der Seniorenvertretung neu gewählt

Erst im vergangenen Jahr wurden die bezirklichen Seniorenvertretungen neu gewählt – nun gab es an der Spitze des Lichtenberger Gremiums einen Wechsel. Gunar Klapp hat das Amt von Renate Mohrs übernommen. Die Lichtenberger Seniorenvertretung musste ihren Vorstand neu besetzen, weil die bis dato amtierende Vorsitzende Renate Mohrs ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hat. Gunar Klapp – vormals Vize – ist seit dem 3. Mai neuer Chef der Lichtenberger Interessenvertretung für...

  • Lichtenberg
  • 08.05.18
  • 35× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Umweltschutz beim Einkauf

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Seniorenvertretung lädt im Rahmen ihrer monatlichen Dienstagsveranstaltungen ein zum Vortrag mit Diskussion mit zum Thema „Umweltgerechte und klimagerechte Ernährung fängt beim Einkauf an“, am Dienstag, 24. April, um 14 Uhr im Interkulturellen Stadtteilzentrum, Nehringstraße 8, 54 62 12 16. Der Eintritt kostet einen Euro. my

  • Charlottenburg
  • 17.04.18
  • 4× gelesen
Bildung

Dia-Vortrag über Vietnam

Charlottenburg. Die bezirkliche Seniorenvertretung lädt im Rahmen ihrer monatlichen Dienstagsveranstaltungen am 27. März von 14 bis 16.30 Uhr ein zu einem Diavortrag in das Interkulturelle Stadtteilzentrum an der Nehringstraße 8. Herr Neumann spricht über „Mit dem Fahrrad vom Mekong-Delta bis an die Mekong-Bucht in Vietnam“. Der Eintritt kostet ein Euro inklusive zwei Tassen Kaffee oder Tee. Informationen unter 54 62 12 16. ReF

  • Charlottenburg
  • 20.03.18
  • 5× gelesen
Soziales

Für die Interessen der Senioren

Lichtenberg. Die nächste Beratung der Seniorenvertretung Lichtenberg findet am Donnerstag, 1. März, um 9.30 Uhr im Raum 114 des Rathauses an der Möllendorffstraße 6 statt. Lokalpolitisch interessierte Lichtenberger sind zu den öffentlichen Sitzungen gerne willkommen. bm

  • Lichtenberg
  • 26.02.18
  • 3× gelesen
Soziales
Grün und wassdicht: Die SOS-Notfalldose.

Notfalldose für zu Hause: Wichtige Informationen für die alarmierten Retter

Ein Unfall im Haushalt, ein Herzinfarkt, ein Schlaganfall: Schnelle Hilfe tut not. Damit die alarmierten Retter sofort an wichtige Daten kommen, empfiehlt die Neuköllner Seniorenvertretung die Anschaffung einer „Notfalldose“. Der runde Behälter ist rund zehn Zentimeter hoch und hat einen Schraubverschluss, der wasser- und luftdicht ist. In seinem Inneren befindet sich ein Vordruckzettel, den es auszufüllen gilt. Damit haben Notarzt oder Rettungsdienst alle wichtigen Informationen zur...

  • Neukölln
  • 06.01.18
  • 233× gelesen
Leute
Pfeifkonzert der Siemensianer gegen die Schließungspläne im Dynamowerk.
6 Bilder

Bezirk Spandau: Das war das Jahr 2017 in der Zitadellenstadt

Was ist in den vergangenen zwölf Monaten in Spandau passiert? Es gab Proteste und Konflikte, Unglücke und einen Sturm, aber auch Grundsteinlegungen und Besuch vom Kaiser Wilhelm. Januar Spandau ehrt seine besten Athleten. Sportlerin des Jahres wird Anika Schleu vom TSV 1860. Kladow und Gatow bekommen schnelles Internet. Die Telekom schließt ihren Netzausbau im Spandauer Süden ab. Rund 9600 Haushalte profitieren vom Glasfaserkabelnetz. In der Erstaufnahme Motardstraße wird ein...

  • Spandau
  • 21.12.17
  • 172× gelesen
Soziales

Keine Sprechzeit mit Senioren

Spandau. Die Sprechstunden der Seniorenvertretung am 22 und 29. Dezember sowie am 5. und 12. Januar fallen aus. Erst ab dem 19. Januar sind die Seniorenvertreter wieder vor Ort und zwar immer freitags von 10 Uhr bis 12 Uhr in Raum 63 im Rathaus an der Carl-Schurz-Straße 2/6. uk

  • Haselhorst
  • 15.12.17
  • 2× gelesen
Verkehr
Angehobene Gehwegplatten wie an der Bansiner Straße sind gefährliche Stolperfallen.
2 Bilder

Kaputte Gehwegplatten und Bordsteine bleiben ein Problem

Die Seniorenvertretung Marzahn-Hellersdorf beklagt den miserablen Zustand der Gehwege im Bezirk. Angehobene Platten und fehlende Bordsteinabsenkungen stellen für Ältere ein großes Problem dar. „Wer die Füße nicht mehr richtig heben kann oder sogar einen Rollator benutzt, der kommt auf vielen Wegen im Bezirk nicht weit“, sagt Petra Ritter, amtierende Vorsitzende der Seniorenvertretung des Bezirks. Regelmäßig beschwerten sich Bürger bei der Seniorenvertretung darüber. Außerdem kenne sie die...

  • Hellersdorf
  • 08.12.17
  • 95× gelesen
Politik

Skulptur wird saniert

Wilmersdorf. Nach langem Streit im Bezirksamt über die Zuständigkeit und die notwendigen finanziellen Aufwendungen wird die Erinnerungsskulptur an der Ecke Bundesallee und Spichernstraße nun endlich saniert. Das gab Stadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD) bei der jüngsten Senioren-Bezirksversammlung bekannt. Alle offenen Fragen seien geklärt, der in Tel Aviv lebende Künstler habe ihr gegenüber eine zustimmende Erklärung abgegeben. Das hat die Seniorenvertretung mit Genugtuung zur Kenntnis...

  • Charlottenburg
  • 29.11.17
  • 12× gelesen
Politik

Aufwandsentschädigung für Seniorenvertreter

Auch die Mitglieder der Seniorenvertretung sollen für ihre Mitarbeit in den BVV-Ausschüssen honoriert werden. Das forderte ein Antrag des CDU-Fraktionsvorsitzenden Timur Husein. Der Bezirk solle sich dafür beim Senat einsetzen. Dagegen hatte niemand etwas. Besser gesagt, kaum jemand. Eine Gegenstimme gab es aus den Reihen der AfD. Seniorenvertreter haben Sitz und Redemöglichkeit in den Fachgremien des Bezirksparlaments. Aber anders als die BVV-Mitglieder oder die Bürgerdeputierten...

  • Friedrichshain
  • 25.11.17
  • 28× gelesen
Politik

Versammlung der Senioren

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf veranstaltet am Donnerstag, 2. November, von 16 bis 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses, Otto-Suhr-Allee 100, ihre Senioren-Bezirksversammlung. Im Mittelpunkt stehen Fragen an den Bezirk aus dem vergangenen Jahr, die immer noch nicht beantwortet wurden. So roste die Erinnerungsskulptur des israelischen Bildhauers Igael Tumarkin an Rosa Luxemburg an der Bundesallee immer noch vor sich hin und mutiere zum Schandfleck,...

  • Charlottenburg
  • 27.10.17
  • 16× gelesen
Politik

Senioren-BVV im Rathaus

Charlottenburg. Die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf führt am Donnerstag, 2. November, von 16 bis 18 Uhr im Rathaus, Bürgersaal (3. OG), Otto-Suhr-Allee 100, ihre nächste Senioren-Bezirksversammlung durch. Senioren können nicht nur Anfragen und Anträge zu seniorenpolitischen Themen einbringen, sondern auch thematisieren, was sie am gesellschaftlichen und politischen Leben als verbesserungswürdig empfinden. Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und die Stadträte stehen ihnen...

  • Charlottenburg
  • 19.09.17
  • 14× gelesen
Politik

Fragestunde für Senioren

Wilmersdorf. „Senioren befragen Bundestagskandidaten“, heißt es am Mittwoch, 23. August, in der "Pro Seniore Residenz" am Kurfürstendamm 100. Auf dem Podium sitzen Tim Renner (SPD), Klaus-Dieter Gröhler (CDU), Lisa Paus (Grüne), Christoph Meyer (FDP), Nicolaus Fest (AfD) sowie Friederike Benda (Die Linke) und stehen interessierten Besuchern von 16 bis 18 Uhr Rede und Antwort. maz

  • Wilmersdorf
  • 14.08.17
  • 15× gelesen
Politik
Logo des (ehemaligen???) Nachbarschaftshauses (NBH) in der Herbartstraße am Lietzensee
3 Bilder

Herr Stadtrat treten Sie zurück!

Sozialstadtrat Engelmann (CDU) wirft 77 Bürgergruppen aus Nachbarschaftshaus am Lietzensee damit 8 Mitarbeiter der Wilmersdorfer Seniorenstiftung einziehen können. Die Satzung besagt Alten-/Pflegearbeit. Wo bleibt da Platz für das soziokulturelle Stadtteilzentrum NBH? Offizielle Begründung für den Rauswurf: Mietschulden. Unterstellungen: zahlreiche Beweise: keine Kündigung: ohne Nachweis Beschuldigungen die noch vor versammelter Partei- und Bürgerschaft in der BVV getätigt wurden,...

  • Charlottenburg
  • 02.08.17
  • 664× gelesen
  • 4
Soziales

Seniorenvertreter beraten öffentlich

Lichtenberg. Zu ihrer nächsten Beratung treffen sich die Mitglieder der Lichtenberger Seniorenvertretung am Donnerstag, 3. August, um 9.30 Uhr im Raum 223 des Rathauses in der Möllendorffstraße 6. Die Sitzungen sind öffentlich, interessierte Senioren sind willlkommen. Infos und Kontakt unter  902 96 33 32 oder auf elektronischem Weg per Schreiben an senioren.lichtenberg@hotmail.de. bm

  • Lichtenberg
  • 26.07.17
  • 8× gelesen
Soziales
Die neue Seniorenvertretung Pankow mit ihrer neuen Vorsitzenden Dr. Gisela Grunwald (3. von links).

Lobbyisten für Senioren: Das neu gewählte Gremium in Pankow ist nun arbeitsfähig

Pankow. Die neue Seniorenvertretung des Bezirks hat sich konstituiert. Neue Vorsitzende ist Dr. Gisela Grunwald. Die Seniorenvertretung Pankow war in einem neuen Verfahren Ende März neu gewählt worden. An der Wahl beteiligen konnten sich 77 378 Pankower im Alter über 60 Jahre. Um eine höhere Wahlbeteiligung als bei den vergangenen Wahlen zu erreichen, stellten sich alle Kandidaten diesmal in einer eigens gedruckten Broschüre vor. Außerdem erhielten die Wahlberechtigten die Möglichkeit, an...

  • Pankow
  • 21.07.17
  • 137× gelesen
Soziales

Sprechstunde der Seniorenvertretung

Charlottenburg-Nord. Die Sprechstunde der Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf im Stadtteilzentrum Halemweg, Halemweg 18, findet nun immer am 1. Dienstag des Monats im Raum 101 statt und dauert von 14 und 16 Uhr. Der nächste Termin ist der 5. September. Während der Sommerpause und außerhalb der genannten Termine kann mit Marion Halten-Bartels unter  313 46 47 ein Termin vereinbart werden. maz

  • Charlottenburg-Nord
  • 19.07.17
  • 9× gelesen
Soziales

43. Berliner Seniorenwoche beginnt am 24. Juni 2017 auf dem Breitscheidplatz

Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit mehr als 400 Veranstaltungen in den Bezirken findet vom 24. Juni bis 5. Juli die 43. Berliner Seniorenwoche unter dem Motto „Älter werden im Kiez“ statt. Zum Auftakt auf dem Infomarkt auf dem Breitscheidplatz präsentieren sich am 24. Juni Organisationen der Senioren- und Freiwilligenarbeit sowie für pflegende Angehörige und Selbsthilfegruppen. Mit dabei ist auch die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Sozialwerk Berlin als Organisator hat ein...

  • Charlottenburg
  • 19.06.17
  • 156× gelesen
Leute
Am Schreibtisch ist er eher selten zu finden, sein Terminkalender ist gut gefüllt.

"Ich möchte Brücken bauen": Für Tombolo Mukengechay hat Integration viele Facetten

Charlottenburg-Wilmersdorf. Im März wurden in Berlin die Seniorenvertretungen gewählt. In Charlottenburg-Wilmersdorf ist Tombolo Mukengechay zum zweiten Mal dabei. Tombolo Mukengechay ist eines von zwei Mitgliedern mit Migrationshintergrund. Geboren 1946 in Belgisch-Kongo, heute Demokratische Republik Kongo, studierte er in Polen Jura mit Magisterabschluss und lernte seine spätere Frau kennen. In seiner Heimat fand er keine Arbeit. Weil seine Frau Deutsche ist, gingen beide nach Deutschland....

  • Charlottenburg
  • 13.06.17
  • 31× gelesen