Seniorenvertretung

Beiträge zum Thema Seniorenvertretung

Soziales
Gunar Klapp vor dem Rathaus Lichtenberg. Im Raum 213 hat die Seniorenvertretung ihr Büro. Doch derzeit finden Sprechstunden nur per Telefon oder E-Mail statt.

Engagiert für die Interessen der Älteren
Gunar Klapp ist Vorsitzender der Seniorenvertretung im Bezirk

Kann die „Woche der älteren Menschen“ in diesem Jahr stattfinden? Diese Frage treibt den Vorsitzenden der Seniorenvertretung Lichtenberg, Gunar Klapp, um. Seniorenvertretung und Sozialamt verständigten sich im Januar dazu, dass sie vom 5. bis 11. Oktober stattfinden soll. Geplant sind Musik- und Tanzveranstaltungen, Lesungen, Ausstellungen, Kreativangebote und mehr. Im Januar ahnte allerdings noch niemand, dass es die Corona-Pandemie geben würde. Neben der „Woche der älteren Menschen“,...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 30.06.20
  • 21× gelesen
Verkehr

Bushaltestelle vor der Klinik

Weißensee. Das Bezirksamt soll sich bei der BVG für die Einrichtung einer zusätzlichen Bushaltestelle nahe der Park-Klink Weißensee einsetzen. Diesen Beschluss fassten die Bezirksverordneten auf Antrag der Pankower Seniorenvertretung. Die Klinik ist eigentlich gut mit Bussen der BVG zu erreichen. Allerdings ist die nächste Bushaltestelle am Mirbachplatz circa 400 Meter vom Eingang entfernt. „Diese Entfernung ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen schwer zu bewältigen“, so Dr. Gisela...

  • Weißensee
  • 03.06.20
  • 89× gelesen
Soziales
  2 Bilder

In schwierigen Zeiten sorgen sich Menschen um Sie!
Ein herzlicher und persönlicher Brief an Sie, liebe Seniorinnen und Senioren, liebe Vorerkrankte, liebe Raucherinnen und Raucher

Liebe Seniorinnen und Senioren, liebe Vorerkrankte, liebe Raucherinnen & Raucher,  ganz viele Menschen sorgen sich um Sie. Vielleicht Ihre Kinder, Ihre Enkel oder Ihre Familie. Oder es sind eventuell bei Ihnen Freunde, Bekannte, Ihre Pflegekräfte oder liebe Menschen in der Nachbarschaft. Wenn Sie dafür sorgen möchten, dass Ihren Lieben die Sorgen ein Stück weit genommen werden, dann habe Sie diese Möglichkeit: Bleiben Sie zu Hause und reden Sie mit Ihren Lieben und anderen Menschen...

  • Karlshorst
  • 03.04.20
  • 162× gelesen
Soziales

Nie zu alt für neues Wissen
Vorlesungsreihe Seniorenuniversität geht im März in die zehnte Runde

In wenigen Tagen startet die zehnte Auflage der Seniorenuniversität Lichtenberg. Bis in den Sommer hinein stehen lehrreiche Veranstaltungen auf dem Programm – und zwar nicht nur für die älteren Semester. Den Anstoß gab die bezirkliche Seniorenvertretung vor genau zehn Jahren, inzwischen hat sich die Seniorenuniversität Lichtenberg als Institution etabliert. Immer mehr Frauen und Männer im fortgeschrittenen Alter nutzen die Gelegenheit, sich Wissen anzueignen, die ansässigen Hochschulen...

  • Lichtenberg
  • 09.03.20
  • 88× gelesen
Politik

Anträge von Jung und Alt

Spandau. Noch bis zum 5. März können Senioren und Jugendliche Anträge und Anfragen für die 13. Generationen-BVV schriftlich im Büro der Bezirksverordnetenvorsteherin Gaby Schiller einreichen. Die BVV der Generationen findet am 29. April ab 17 Uhr im Rathaus Spandau statt. Maximal je acht Anträge und je vier Anfragen von Senioren und Jugendlichen sind dort zulässig. Ausgewählt werden sie von der Seniorenvertretung und den jugendpolitischen Sprechern der Fraktionen. In der Sitzung hat jeder...

  • Bezirk Spandau
  • 12.02.20
  • 36× gelesen
Soziales

Für die Belange der Älteren

Lichtenberg. Die Lichtenberger Seniorenvertretung engagiert sich für die Belange und Interessen älterer Menschen im Bezirk, sie tagt regelmäßig im Rathaus in der Möllendorffstraße 6 und lädt auch Frauen und Männer dazu ein, die nicht im Gremium organisiert sind. Nächstes Treffen ist am Donnerstag, 6. Februar, um 9.30 Uhr im Raum 7. bm

  • Lichtenberg
  • 23.01.20
  • 19× gelesen
Leute

Trauer um Regina Saeger

Marzahn-Hellersdorf. Die langjährige Vorsitzende des Seniorenvertretung des Bezirks, Regina Saeger, ist tot. Laut einer Pressemitteilung des Bezirksamts verstarb sie am 14. Dezember nach langer, schwerer Krankheit im Kreis ihrer Familie in Dresden. Die 80-Jährige hat über 25 Jahre die Seniorenpolitik im Bezirk mitgeprägt und der Seniorenvertretung bis Juli 2017 vorgestanden. Sie hinterlässt zwei Söhne, mehrere Enkel und Urenkel. Sozialstadträtin Juliane Witt (Die Linke) würdigte in der...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 17.12.19
  • 107× gelesen
Politik

Neue Vorsitzende gewählt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nach neun Jahren als Vorsitzender der Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf ist Jens Friedrich, 76 Jahre alt, am 15. November von seinem Amt zurückgetreten. Nun ist seine bisherige Stellvertreterin Marion Halten-Bartels zur neuen Vorsitzenden gewählt worden. Als Stellvertreterin rückte Jutta Riemann in den Vorstand nach. maz

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 17.12.19
  • 39× gelesen
Soziales

Sprechstunde fällt aus

Spandau. Die Sprechstunden der Seniorenvertretung fallen am 20. und 27. Dezember sowie am 3. Januar 2020 aus. Geöffnet ist das Büro im Rathaus, Raum 63, dann ab dem 10. Januar wieder zur gewohnten Sprechzeit immer freitags von 10 bis 12 Uhr. uk

  • Bezirk Spandau
  • 03.12.19
  • 18× gelesen
Soziales

Neuer Vorstand ist der alte

Lichtenberg. Die Seniorenvertretung Lichtenberg hat vor Kurzem turnusmäßig ihren Vorstand neu gewählt, dabei ergaben sich aber keine Veränderungen. Vorsitzender ist nach wie vor Gunar Klapp, sein Stellvertreter bleibt Georg Wichmann, beide sind 68 Jahre alt. Für die Finanzen zuständig zeichnet auch weiterhin Brigitta Nöthlich (70), Schriftführerin ist Helga Seliger (68). Als Schwerpunkte der Interessenvertretung für ältere Leute im Bezirk nannte Gunar Klapp: aktive Mitarbeit im...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 21.11.19
  • 28× gelesen
Politik

Senioren tagen im Rathaus

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf lädt am Donnerstag, 14. November, von 16 bis 18 Uhr zur nächsten öffentlichen Versammlung ein. Im Bürgersaal des Rathauses, Otto-Suhr-Allee 100, kommen unter anderem die Themen „Der Ku’damm und seine Geisterobjekte“, der Zustand der Straßenbäume, Drogenhandel auf der Mierendorff-Insel und der „diskriminierende Ausschluss der Seniorenvertreter aus Ausschusssitzungen der BVV“ auf das Tapet. Kontakt zum Vorsitzenden Jens...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 06.11.19
  • 52× gelesen
Soziales

Pflege und Geld
125 Euro Entlastungsbetrag

Auf Grund erneut vieler Nachfragen, wie die 125 Euro Entlastungbetrag verwendet werden sollen, stellte die Seniorenvertretung am Montag endlich das neue Konzept "Malteser Nachbarschaft" vor. Der Geldbetrag kann nämlich nicht direkt von Pflegebedürftigen genutzt werden, sondern nur über zugelassene Einrichtungen, wie z.B. die ambulanten Pflegestationen um eine Qualität bei der Pflege zu gewährleisten. Diese berechnen aber pro Stunde oft höhere Entgelte, so daß pro Monat zu wenig Stunden dafür...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 31.10.19
  • 157× gelesen
  •  2
Soziales

Infostände, Veranstaltungen und ein Begleitheft
Seniorenwoche am Breitscheidplatz

Auf dem Breitscheidplatz findet am Sonnabend, 31. August, von 9 bis 17 Uhr die Auftaktveranstaltung der 45. Berliner Seniorenwoche unter dem Motto „Selbstbestimmt in jedem Alter“ statt. Der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller (SPD) wird ein Grußwort sprechen, gefolgt von einem Vortrag von Franz Müntefering, Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen BAGSO zum Thema „Älterwerden in dieser Zeit“. Auch Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) wird unter...

  • Charlottenburg
  • 24.08.19
  • 209× gelesen
Soziales

Wo sich Senioren engagieren

Lichtenberg. Die nächste Sitzung der Seniorenvertretung findet am Donnerstag, 5. September, im Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 statt. Los geht es um 9.30 Uhr im Raum 7. Wer sich für die Belange älterer Menschen im Bezirk interessiert oder sich engagieren möchte, ist herzlich eingeladen. bm

  • Bezirk Lichtenberg
  • 20.08.19
  • 23× gelesen
Politik

Nächste Senioren-BV am 14. November 2019
Senioren fragen das Bezirksamt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Seniorenvertretung lädt zur nächsten Senioren-BV ein am 14. November 2019, 18 Uhr im Rathaus, Otto-Suhr-Allee 100. Hier haben Senioren die Gelegenheit, Fragen zu stellen, Anträge einzureichen zu Themen, die von Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und den Stadträten beantwortet werden. Fragen, probleme und Anliegen aus den Bereichen Verkehr, Wohnen, Gesundheitsversorgung, Bildung oder kann man bis zum 19. September 2019 (Posteingang) an die Seniorenvertretung...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 11.08.19
  • 116× gelesen
Politik

Senioren geben Jahresbericht raus

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Seniorenvertretung hat ihren Tätigkeitsbericht für das Jahr 2018 veröffentlicht. Dieser informiert über die Aktivitäten der Seniorenvertretung, ihre Veranstaltungen, wie zum Beispiel das Umweltforum, die Arbeitsgemeinschaft Wohnen im Alter, die Senioren-Bezirksversammlung und die für die Senioren eingeleiteten Maßnahmen, getreu dem Motto: „Wir kümmern uns“. Er gibt Auskunft über die in den Sprechstunden an das Gremium herangetragenen Probleme, die Mitwirkung in...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 26.06.19
  • 30× gelesen
Soziales

Reisevortrag für Senioren

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Seniorenvertretung des Bezirks lädt am Dienstag, 25. Juni, zu einem Reisevortrag mit dem Titel „Eine Reise auf der chinesischen Seidenstraße von Xian durch Gebirge und Wüsten“ ein. Gehalten wird er von Referentin Antje Kirchgässner von 14 bis 16.30 Uhr im interkulturellen Stadtteilzentrum, Nehringstraße 8. Im Eintrittspreis von einem Euro sind zwei Tassen Kaffee oder Tee enthalten. maz

  • Charlottenburg
  • 17.06.19
  • 25× gelesen
Politik

Die Alten werden mehr
Bezirksamt befragt 7000 Einwohner über 60 Jahre zur sozialen Situation

In den nächsten Jahren werden auch die Alten im Citybezirk immer mehr. Um die Angebote für Senioren weiterzuentwickeln, befragt das Bezirksamt über 7000 zufällig ausgewählte Ü60-Bewohner. Wer mitmacht, kann eine Mallorca-Reise gewinnen Mitte gehört mit einem Durchschnittsalter von 38,4 Jahren zu den statistisch jüngsten Bezirken Berlins. Nur in Friedrichshain-Kreuzberg sind die Leute mit 38 Jahren ein wenig jünger. Der Berliner Altersdurchschnitt liegt bei 42,2 Jahren. Bei den 18- bis...

  • Mitte
  • 09.06.19
  • 117× gelesen
Soziales
Seit zwei Jahren leitet die Autorin Jutta Riemann im Dienste der Seniorenvertretung das Forum im interkulturellen Stadtteilzentrum in der Nehringstraße. Mit wachsendem Erfolg und viel Freude.

Jutta Riemann malt, schreibt und engagiert sich sozial
Ein Herz für Senioren

Für Senioren des Bezirks gibt es einen spannenden Ort. Das interkulturelle Stadtteilzentrum in der Nehringstraße 8. Dort erwartet sie an jedem vierten Dienstag im Monat Jutta Riemann. Was die lebenslustige Autorin für sie macht, übte eine starke Anziehungskraft auf die Nadel des Kiez-Kompasses aus. Vor etwa zweieinhalb Jahren ließ sich Jutta Riemann, 69 Jahre alt, in die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf wählen, 2017 wurde sie dann im Rathaus vereidigt. Dieses und jenes Amt sei...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 20.05.19
  • 159× gelesen
Soziales

Die Alten fragen nach
Seniorenpolitische Themen stehen im Mittelpunkt der nächsten BVV-Sitzung

Seniorenpolitische Themen stehen im Mittelpunkt der nächsten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 5. Juni um 17.30 Uhr im BVV-Saal an der Fröbelstraße 17. In dieser Sitzung hat die Seniorenvertretung die Möglichkeit, dem Bezirksamt Fragen von Pankowern zu stellen, die das Alltagsleben von älteren Menschen betreffen. „Gern greifen wir die Fragen der Pankower auf und leiten diese über das BVV-Büro an das Bezirksamt weiter“, erklärt die Vorsitzende der Seniorenvertretung, Gisela...

  • Pankow
  • 17.05.19
  • 91× gelesen
Soziales

Gesprächskreis für Senioren

Charlottenburg. Die Seniorenvertretung lädt am Dienstag, 23. April, zu einem Gesprächskreis im interkulturellen Stadtteilzentrum, Nehringstraße 8, ein. Beginn ist um 14 Uhr, das Thema lautet: „Gestiegene Kosten auf Berliner Friedhöfen“. Die Moderation übernimmt Bestattungsunternehmer Hans-Jürgen Nowaczyk. Weitere Informationen können unter der Rufnummer 54 62 12 16 erfragt werden. Der Eintritt kostet einen Euro inklusive zwei Tassen Kaffee oder Tee. maz

  • Charlottenburg
  • 17.04.19
  • 22× gelesen
Verkehr

Kritik an defekten Ampelanlagen

Marzahn-Hellersdorf. Die Seniorenvertretung hat die Signal- und Vibrationsanlagen an den Ampeln des Bezirks kontrolliert. Dabei stellte sie fest, dass nicht alle 88 Anlagen durchgehend funktionieren. Auf Antrag des Verkehrsausschusses hat die Bezirksverordnetenversammlung das Bezirksamt in einem Beschluss aufgefordert, die akustischen Signalanlagen an Ampeln von der Senatsverkehrsverwaltung kontrollieren und defekte reparieren zu lassen. hari

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 15.04.19
  • 21× gelesen
Soziales

Senioren laden zum Vortrag über Patientenverfügung

Charlottenburg. Die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf lädt am Montag, 1. April, von 15 bis 17 Uhr zu einem Vortrag zum Thema „Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung“ in den Minna-Cauer-Saal im Rathaus, Otto-Suhr-Allee 100, ein. Referentin und Diskussionspartnerin ist Rechtsanwältin Barbara Hoofe. maz

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 25.03.19
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.