Tempelhof: Kultur

4 Bilder

Weihnachts- und Silvesterspecials bei "Stars in Concert" 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Neukölln | vor 3 Tagen | 577 mal gelesen

Berlin: Estrel Berlin | Das Christmas-Special von "Stars in Concert" versüßt seit fast 20 Jahren Berlinern sowie Besuchern musikalisch die Weihnachtszeit. Auch in diesem Winter präsentiert die Doppelgänger-Show wieder die Sondershow im Estrel Berlin. Mit dem weihnachtlichen Showspecial kann sich vom 29. November bis 26. Dezember das Publikum auf die großen Musikstars und ihre Interpretation der schönsten amerikanischen Weihnachtssongs wie...

2 Bilder

"Hänsel und Gretel" kommt modernisiert in die ufaFabrik

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 4 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Highlight für Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren: Am 26. November sind Hänsel und Gretel in der ufaFabrik zu Gast. Ein vom Ensemble der Märchenhaften Operncompagnie gründlich entstaubter Klassiker ist angekündigt. Engelbert Humperdincks Meisterwerk wird in einer verkürzten Form als farbenfrohes musikalisches Spiel auf die Bühne gebracht: Vier Sänger, ein Pianist und eine Erzählerin singen, spielen und erzählen die...

Zwölf Jahre als Sklave

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 18.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Gemeindehaus | Tempelhof. Im evangelischen Gemeindehaus Alt-Tempelhof und Michael, Kaiserin-Augusta-Straße 23, wird am 24. November der Film „Twelve years a slave “ gezeigt. Ein historisches und mit einem Oscar preigekröntes Filmdrama des Regisseurs Steve McQueen. Die Vorführung beginnt um 19.30 Uhr. Alle Filmfreunde sind eingeladen, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen:  752 80-63/-64. HDK

1 Bild

Ding Dong, die Weihnachtsfrau ist da! studierendenWERK Berlin geht neue Wege

Christian Hahn
Christian Hahn | Niederschönhausen | am 16.11.2017 | 84 mal gelesen

Berlin. Seit vielen Jahren gibt es für Familien die Möglichkeit, für die Bescherung der lieben Kleinen einen studentischen Weihnachtsmann oder einen Weihnachtsengel zu buchen. Das Angebot des studierendenWERKs Berlin gibt es bereits seit 1949. Neu in diesem Jahr ist die Figur der Weihnachtsfrau. Seit 1. November ist die Hotline des Weihnachtsbüros des Berliner studierendenWERKs freigeschaltet. Da die Anzahl der Aufträge...

Aquarelle von Irene Leder

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 14.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Glaubenskirche Tempelhof | Tempelhof. Unter der Überschrift „Farbenzauber“ werden in der evangelischen Glaubenskirche, Friedrich-Franz-Straße 9, aktuell noch bis zum 6. Dezember Aquarelle von Irene Leder gezeigt. Jeweils mittwochs von 12 bis 15 Uhr sind sie zu besichtigen. Der Eintritt ist frei, 7528063. HDK

1 Bild

König der Leserreporter: Zweirad Stadler überreicht Thomas Müller seinen Gewinn

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 14.11.2017 | 176 mal gelesen

Berlin: Zweirad-Center Stadler | Berlin. Thomas Müller (53) aus Spandau ist Gesamtsieger der Leserreporteraktion "Berlin, mein Rad und ich" der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts. Mit seinen zahlreichen Videos von Radtouren durch Berlin und das Umland setzte er sich am Ende gegen starke Konkurrenz durch. Egal ob es zum Obelisken in der Döberitzer Heide, zum Tegeler See oder zum Bullengraben in Spandau ging, Thomas Müller hatte seine Kamera dabei...

Abstimmen über Trinkbrunnen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.11.2017 | 56 mal gelesen

Berlin. Bis 31. Dezember dieses Jahres lassen die Berliner Wasserbetriebe im Internet über vier neue Standorte für Trinkwasserbrunnen abstimmen. 18 stehen zur Wahl, darunter der Monbijouplatz in Mitte, der Helene-Weigel-Platz in Marzahn, der südliche Tiergarten sowie der Ludwigkirchplatz in Wilmersdorf. Die Abstimmung erfolgt auf www.bwb.de/brunnen-voting. Die Wasserbetriebe unterhalten bisher rund 40 kostenfreie Trinkbrunnen...

1 Bild

Abendfüllendes Beatboxmusical

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 10.11.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Mit wenigen Accessoires verwandeln sich die vier Beatboxer in Comicfiguren, die Geschichten aus dem Leben erzählen. Songs und Sounds, Tunes und Rhythmen sind ausschließlich „mundgemacht“. Am 21. und 22. November sind sie in der ufaFabrik, Viktoriastraße 10-18 zu erleben. Die Show beginnt jeweils um 20 Uhr. Eintritt 19, ermäßigt 16, für Studenten zwölf Euro,  75 50 30.  HDK

CDU will besondere Grabstätten retten

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 09.11.2017 | 24 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Wie berichtet, läuft an jedem Jahresende für viele Grabstätten auf landeseigenen Friedhöfen die 20-jährige Nutzungsdauer ab. Diese Gräber werden in der Regel am folgenden Jahresbeginn eingeebnet. Das nun von der CDU-Bezirksverordneten (BVV) Wanda Preußker erkannte Problem: „In der Vergangenheit sind durch solche Routinevorgänge leider bereits einige Grabstätten der Nachwelt verloren gegangen, die von...

Auftakt zu Cross-Kultur 2017

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 08.11.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Der Goldene Saal im Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, ist am 17. November, 18 Uhr, Schauplatz der Auftaktveranstaltung für die interkulturelle Veranstaltungsreihe „Cross-Kultur“. Es begrüßen Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und Bildungsstadträtin Jutta Kaddatz (CDU). Eine Einführung geben Irene von Götz, Leiterin des bezirklichen Fachbereichs für Kunst, Kultur und Museen, sowie die kommissarische...

2 Bilder

Zauberhafte Zauberflöte: Neue K&K-Reihe "Oper konzertant"

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 07.11.2017 | 834 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Mitte. Die K&K Philharmoniker präsentieren Mozarts "Zauberflöte" am 7. Dezember im Konzerthaus Berlin. Den Auftakt der neuen K&K-Reihe "Oper konzertant" bildet das wohl bekannteste Meisterwerk des Salzburger Genius’: "Die Zauberflöte". Zu ihren ersten Aufführungen laden die renommierten K&K Philharmoniker, der K&K Opernchor und Solisten wie Anna Nosova (Königin der Nacht), Anna Shumarina (Pamina), Oleg Lanovyy (Tamino) und...

Laternenfest mit Umzug

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 06.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Der Kinderbauernhof der ufaFabrik, Viktoriastraße 13-18, veranstaltet am 11. November ein großes Laternenfest mit Umzug, Lagerfeuer, Stockbrot, Kakao, Waffeln und Feuershow. Der von Ponys und dem Berliner Schalmeien-Orchester „Fritz Weineck“ begleitete Umzug startet um 17.17 Uhr auf dem Spielplatz des Kinderbauernhofs. Alle weiteren Informationen unter  751 72 44. HDK

1 Bild

Spieltipp: „Noch mal!“ ... der Wiederholungszwang ist programmiert

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 03.11.2017 | 49 mal gelesen

Ein Titel, der Programm ist, gibt er doch exakt wieder, was nach fast jeder Partie zu hören ist: „Noch mal!“ Oder was sich selber sofort vornimmt, wer in der Solo-Variante ein allzu mickriges Punktergebnis eingefahren hat. Drei Farb- und drei Zahlenwürfel stecken den Handlungshorizont ab. Dieser beschränkt sich sogar auf fünf Farben und die Zahlen von 1 bis 5. Die jeweils sechste Seite fungiert stattdessen als...

Aktionstag zur Pogromnacht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 02.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Mit einem Aktionstag möchte der Verein für Begegnung und Erinnerung „frag doch!“ am 9. November an das Pogrom vor 79 Jahren erinnern. „frag doch!“ veranstaltet die Dauerausstellung „Wir waren Nachbarn“ im Rathaus Schöneberg. Um 12, 14 und 17 Uhr werden im Kinosaal des Rathauses Filme zu den Zeitzeugen Gert Berliner, Lilli Friedmann und Hanni Levy sowie der deutsche Kurzfilm „Spielzeugland“ (2007) gezeigt. Um 14...

1 Bild

U-Bahn als Kulisse: Pöbeln mit Jonglage und Akrobatik

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 02.11.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Spannung in der U-Bahn. Rund zwanzig Jugendliche aus der Circusschule der ufaFabrik haben in Eigenregie die Show "Underground Championship“ inszeniert. Am 10. November wird sie aufgeführt. Es geht um ein immer wieder aktuelles Thema: Jugendliche unterschiedlicher Cliquen treffen in der U-Bahn aufeinander und sofort liegt Spannung in der Luft. Doch bevor sich diese Spannung in Gewalt entladen kann, wird sie in...

1 Bild

Cabuwazi will Zeichen setzen: Dreitägiges Festival auf dem Tempehofer Feld

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 01.11.2017 | 69 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Tempelhof. Der Cabuwazi-Zirkus auf dem Tempelhofer Feld will ein Zeichen setzen und feiert vom 10. bis 12. November ein „Freedom of Movement Festival“. Das Festival soll eine künstlerische Auseinandersetzung mit den Themen Flucht, Ankommen und Gesellschaft sein. „Mit dem Titel „Freedom of Movement“ positionieren wir uns für eine offene Gesellschaft und möchten einen Beitrag dazu leisten, dass Bewegungsfreiheit als...

6 Bilder

Besonderer Winterspaziergang: Christmas Garden Berlin 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Dahlem | am 30.10.2017 | 1939 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Dahlem. Mehr als 120 000 Besucher bestaunten den neuen Christmas Garden Berlin im vergangenen Jahr. Und auch in diesem Jahr leuchtet der Botanische Garten ab dem 16. November mit neuen Motiven wieder in einem zauberhaften Lichterglanz. "Mit der Dämmerung beginnt die magische Reise...": Unter diesem Titel verwandelte sich der Botanische Garten Berlin mit dem Christmas Garden Berlin 2016 erstmals in eine leuchtende...

2 Bilder

Ausstellung im Rathaus Tempelhof zeigt Satellitenbilder

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 29.10.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tempelhof | Tempelhof. Im Rathaus Tempelhof wird am 3. November eine ungewöhnliche Ausstellung mit dem Titel „Entwicklungsarbeit trifft Kunst – Frühe Satellitenbilder von vier Kontinenten“ eröffnet. Die von Kulturstadträtin Jutta Kaddatz zelebrierte Vernissage beginnt um 16 Uhr, der Eintritt ist frei. 20 Aufnahmen von der amerikanischen, asiatischen, afrikanischen und europäischen Erdoberfläche, die zwischen 1983 und 1991 von...

1 Bild

Delegation der französischen Partnerstadt Charenton im Bezirk

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 25.10.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Tempelhof-Schöneberg. Auf Einladung von Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) hat eine Delegation aus der französischer Partnerstadt Charenton-le-Pont Berlin einen Besuch abgestattet. Die 29 Gäste aus Stadtverwaltung und Partnerschaftsverein der Kommune im Departement Île-de-France blieben vier Tage. Die Delegation, angeführt von Bürgermeister Hervé Gicquel, besichtigte unter anderem den Flughafen Tempelhof, Bundestag,...

Kunstwerke aus Brüssel

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 25.10.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tempelhof | Tempelhof. Unter dem Titel „Gemischte Gefühle“ werden im ehemaligen Aviation Terminal des Flughafens Tempelhof Kunstwerke von sieben Brüsseler Künstlern gezeigt. Sie stellen die zentrale Frage: „Wie kann kulturelle Identität unter den Bedingungen von Globalisierung und Migration interkulturell neu gedacht und gelebt werden?“ Das Projekt ist das erste in einer Reihe von künstlerischen Kooperationen zwischen Brüssel und Berlin....

1 Bild

Gedenkveranstaltung 81. Jahrestag der Schließung des KZ Columbia

Berlin: Alte Zollgarage im Flughafen Tempelhof | Anlässlich des 81. Jahrestags der Schließung des KZ Columbia im November 1936 führt der Förderverein eine Gedenkveranstaltung am Mittwoch, den 8. November, um 19.00 Uhr im Flughafen Tempelhof mit Kranzniederlegung vor der Gedenktafel am Flughafengebäude durch. Programm: • Kranzniederlegung vor dem Flughafengebäude • Begrüßung durch Beate Winzer, Vorsitzende • Vortrag Prof. Dr. Bernward Dörner • NS-Justiz...

6 Bilder

Wanderer der Welten: Tanzensemble ExperiDance bringt Show über Nostradamus

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 23.10.2017 | 832 mal gelesen

Berlin: Admiralspalast | Mitte. Vor 450 Jahren wurde der Sterndeuter und Wahrsager Nostradamus in Frankreich geboren. In der Bühnenshow „Nostradamus – Wanderer der Welten“ wird er zum Fremdenführer zwischen Zeit und Raum. Vom 7. bis 11. November ist die Show „Nostradamus – Wanderer der Welten“ im Admiralspalast zu erleben. Das ungarische Tanzensemble ExperiDance bringt eine unterhaltsame Revue auf die Bühne. Spektakuläre Choreographien, bekannte...

Mit Stadtgänger Bernd S. Meyer am Aerodynamischen Park

Bernd S. Meyer
Bernd S. Meyer | Adlershof | am 23.10.2017 | 73 mal gelesen

Berlin: Newtonstraße | Adlershof. Ein riesiges stehendes Ei, eine ebenso gewaltige Röhre, die sich um ein Haus legt. Dazu noch zwei hohe Zylinder, die ein Zwischenbau verbindet. Mitten in der Wissenschaftsstadt Adlershof stößt man auf diese Ansammlung surreal wirkender Baukörper. Zwei elegante Werkstatt- und Laborgebäude am heutigen Forum Adlershof sind schon vor dem Ersten Weltkrieg entstanden. Am Rande des ältesten deutschen Flughafens...

Schlittenfahrt in der Spukvilla

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 23.10.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: AWO Spukvilla am Friedensplatz | Tempelhof. In der AWO-Spukvilla am Friedensplatz, Albrechtstraße 110, stellen Autoren an jedem ersten Mittwoch eines Monats ihre Werke vor, bringen Schauspieler markante Texte oder Musiker Chansons und Couplets zu Gehör. Am 1. November steht Lutz Hoff mit „Hoffs Schlittenfahrt“ auf dem Programm. Die Lesung beginnt um 18.30 Uhr, der Eintritt kostet zehn Euro.. Weitere Informationen und Kartenreservierung unter  751 50 89. HDK

1 Bild

Zweites Berliner Ukulele-Festival in der ufaFabrik

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 21.10.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. „Zwei Tage vollgepackt mit allem, was das Ukuleleherz begehrt“, lautet die Ankündigung. Am 28. und 29. Oktober steht die Ukulele im Mittelpunkt des ufaFabrik-Programms. Sie ist ein gitarrenähnliches Zupfinstrument, das normalerweise mit vier, aber auch mit sechs oder acht Saiten bespannt und gespielt wird. Sie ist meist etwa 60 Zentimeter lang und 20 Zentimeter breit. Quasi also eine Gitarre im...