Pokaltraum geplatzt

Tempelhof. Im Halbfinale des Berliner Pilsner-Pokals ist SD Croatia am Sonntag mit 0:3 gegen den BFC Dynamo ausgeschieden. Zum Schlüsselmoment wurden die 90 Sekunden vor der Pause, als Croatia mit Gelb-Rot für Urgelles Montoya seine seit der dritten Minute bestehende numerische Überlegenheit einbüßte und anschließend 0:1 in Rückstand geriet. Nach der Pause entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, das der Regionalligist letztlich in der 76. Minute für sich entschied.

Am Sonntag wartet beim 1. FC Wilmersdorf (14 Uhr, Volkspark Wilmersdorf) wieder eine einfachere Aufgabe in der Berlin-Liga.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.