Tempelhof - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

FDP will Hangar 1 für Sport nutzen

Tempelhof. Für die künftige Nutzung des ehemaligen Flughafens Tempelhof gibt es viele Ideen. Eine weitere kommt jetzt vom Bezirksverordneten Hartmut Kämper von der FDP. In Hangar 1 soll ihm zufolge kurzfristig eine Anlage für den Vereins- und Breitensport eingerichtet werden. „Weiter soll die im Flughafengebäude vorhandene Basketballhalle wieder nutzbar gemacht werden“, erklärt Kämper an das Bezirksamt gerichtet. Grund sei der Mangel an Sportstätten in zentraler Lage im Bezirk. PH

  • Tempelhof
  • 20.08.19
  • 16× gelesen

Berliner Woche ist Medienpartner
17.000 Euro für den Jugendsport: Jetzt mitmachen beim 3. lekker Vereinswettbewerb

Aikido, Boxen, Handball, Fußball, Tanzen, Turnen, Rudern, Segeln, Reiten: Knapp 30 Vereine, kleine wie große, haben sich bereits beim 3. lekker-Vereinswettbwerb angemeldet. Noch bis 3. September 2019 kann man mitmachen – die Berliner Woche ist Medienpartner! Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie unterstützt die engagierte Nachwuchsarbeit Berliner Sportvereine unter dem Motto "Unsere Energie für euren Sport". Und mitmachen lohnt sich: Der Förderbeitrag liegt bei insgesamt 17 000...

  • Charlottenburg
  • 02.08.19
  • 119× gelesen
Auf dem Olympischen Platz entsteht für die Wettkämpfe ein temporäres Stadion.
8 Bilder

Mögen die Spiele beginnen!
„Die Finals – Berlin 2019“: Zwei Tage, zehn Wettkampforte, zehn Deutsche Meisterschaften

Zehn Deutsche Meisterschaften an zehn Austragungsstätten – das alles gebündelt an zwei Tagen: "Die Finals – Berlin 2019" verwandeln die Stadt am 3. und 4. August in eine einzige große Sportarena. Gabriele Freytag, Projektleiterin „Die Finals – Berlin 2019“ aus der Senatsverwaltung für Inneres und Sport: „Was zu den Finals in Berlin entsteht, ist in der Sportstättenvielfalt nur in Berlin möglich. Neben dem Zentrum der Finals rund um den Olympiapark Berlin wird auf dem Olympischen Platz ein...

  • Charlottenburg
  • 22.07.19
  • 373× gelesen
Die Viktoria-Spieler wollen in die zweite Runde des DFB-Pokals einziehen. Die Fans sollen sie dabei unterstützen.

20.000 für Viktoria
FC Viktoria Berlin will für ausverkauftes DFB-Pokal-Spiel am 10. August 2019 gegen Bielefeld sorgen und mobilisiert die Fußballfans

Am 10. August wird das DFB-Pokalspiel zwischen FC Viktoria Berlin und Arminia Bielefeld ausgetragen. Dafür ist jetzt der Ticketverkauf gestartet. Viertligist Viktoria will die ganze Stadt mobilisieren und für ein ausverkauftes Stadion sorgen. Um den Austragungsort der ersten Runde des DFB-Pokals, den Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Prenzlauer Berg voll zu bekommen, müssten sich knapp 20 000 Fußballbegeisterte ein Ticket kaufen. Mit dem Spiel am 10. August startet die Hauptstadt...

  • Steglitz
  • 18.07.19
  • 1.372× gelesen

Berliner Woche ist Medienpartner
17.000 Euro für den Sport zu vergeben: Startschuss für den 3. lekker Vereinswettbewerb

Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie gibt den Startschuss für den 3. lekker Vereinswettbewerb – die Berliner Woche ist Medienpartner. Auf der Internetseite lekker-vereinswettbewerb.de können sich ab sofort alle gemeinnützigen Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz in Berlin bewerben und ihre Jugendarbeit und Nachwuchsprojekte vorstellen. Dort finden die Teilnehmer auch Informationen zum Ablauf und den Teilnahmebedingungen. Aufgrund der hohen Bewerberzahl des vergangenen...

  • Charlottenburg
  • 02.07.19
  • 125× gelesen

Bauchtanz für alle Altersklassen

Tempelhof. Als Fitnessprogramm für den Rücken findet ab sofort im Familientreffpunkt des Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrums in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, Bauchtanz statt. Jeden Freitag 17.45 bis 19.15 Uhr soll dabei die Rumpfmuskulatur gekräftigt werden, um Rückenbeschwerden vorzubeugen und die Wirbelsäule zu mobilisieren. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Anmeldung unter Telefon 0163/249 74 77. PH

  • Tempelhof
  • 21.06.19
  • 21× gelesen
Anzeige
Bully meets HELLWEG: Eisbären-Maskottchen Bully besucht zusammen mit dem Promoteam der Eisbären Berlin in den nächsten Wochen die Berliner HELLWEG Bau- und Gartenmärkte. Ein Gewinnspiel und viele weitere Aktionen warten bei der Eisbären Sommertour außerdem auf die HELLWEG Kunden.

Bully meets HELLWEG
Eisbären-Sommertour in den HELLWEG Bau- und Gartenmärkten

Das Promoteam der Eisbären Berlin geht auf große Sommertour und besucht an den kommenden Wochenenden einige Bau- und Gartenmärkte des Partners HELLWEG in der Hauptstadt. Auf die Eisbären-Fans und HELLWEG-Kunden wartet ein buntes Programm. Auf jeden Fall ist Eisbären-Maskottchen Bully immer mit dabei, der für jedes Foto und Video bereitsteht und gerne auch Autogramme gibt. Zudem können Eisbären-Fans und HELLWEG Kunden an der Eisbären-Torwand ihre Torschussfähigkeiten verbessern. Apropos...

  • Weißensee
  • 19.06.19
  • 285× gelesen
Eine Aufnahme von Paul Jestram, dem Gründer des BFC Germania 1888.

Späte Würdigung für Paul Jestram
Fußballplatz des BFC Germania nach einstigem Vereinsgründer umbenannt

Er war 17 Jahre alt und ging noch zur Schule, als Paul Jestram am 15. April 1888 mit seinen Brüdern Max, Fritz und Walter sowie sieben Schulkameraden den BFC Germania gründete. Heute ist der Verein der älteste bestehende Fußballklub Deutschlands. Zum 131. Geburtstag hat er sich eine besondere Würdigung überlegt. Bei seiner Jubiläumsfeier am vergangenen Sonnabend wurde der Fußballplatz in der Götzstraße 34 im Beisein von Bernd Schultz, dem Präsidenten des Berliner Fußballverbands, in „Paul...

  • Tempelhof
  • 12.05.19
  • 72× gelesen

Erstes Berliner Discofox-Festival

Tempelhof. In der Tanzschule „Traumtänzer“, Columbiadamm 8-10, findet vom 15. bis 17. Mai das erste Discofox-Festival in Berlin statt. Es besteht aus insgesamt 16 Workshops, in denen Tanzbegeisterte von Profis lernen können. Den Discofox erlernen die Teilnehmer dabei vom vierfachen Weltmeister Igor Pokasanew aus Düsseldorf sowie drei weiteren Discofox-Tanzlehrern aus Berlin. Die Kurse beschäftigen sich mit den verschiedenen Grundschritten, mit Figuren und Posen oder mit Führen und Folgen. „Wir...

  • Tempelhof
  • 03.04.19
  • 76× gelesen

Fit werden auf dem Tempelhofer Feld

Tempelhof. Die Innungskrankenkasse Brandenburg und Berlin bietet von März bis Ende Mai kostenlose Aufbautrainings unter Anleitung eines Profisportlers auf dem Tempelhofer Feld an. Sie richten sich an Freizeitläufer, -walker und -skater, egal ob IKK-versichert oder nicht. Treffpunkt ist bis 26. Mai immer sonntags um 13.45 Uhr am Eingang nahe S-Bahnhof Tempelhof. Anmeldung unter https://pure-health-company.de/trainingstermine. PH

  • Tempelhof
  • 12.03.19
  • 116× gelesen

Rechtzeitig berappelt

Mariendorf. Blau-Weiß 90 verabschiedete sich im Duell der Ex-Bundesligisten mit einem 0:2 (0:0) bei Tennis Borussia aus dem Oberligajahr. Die Tore für den Favoriten erzielten im Mommsenstadion Rockenbach per Foulelfmeter und Jagne. Für Blau-Weiß endete damit eine Halbserie (plus das erste Rückrundenspiel), die äußerst unerfreulich begann. Von vielen als Mitfavorit auf den Aufstieg gehandelt, kam der Neuling zunächst überhaupt nicht in die Gänge. Vor allem in der Offensive klappte es nicht....

  • Tempelhof
  • 12.12.18
  • 14× gelesen

Blau-Weiß in Topform

Mariendorf. Blau-Weiß 90 hatte Zeit gebraucht, um in der Fußball-Oberliga anzukommen, aber nun sind die Mariendorfer nicht mehr aufzuhalten. Am Sonntag gab es ein 5:0 beim 1. FC Lok Stendal, alle Tore fielen in den ersten 45 Minuten. Gutsche (2), Mannsfeld, Czekalla und Kitzing waren erfolgreich. Mitte der zweiten Halbzeit flog Stendals Torwart Giebichenstein wegen einer Notbremse vom Platz. „Es war schön, wieder mal an meiner alten Wirkungsstätte zu sein und dann noch mit einer solchen...

  • Tempelhof
  • 05.12.18
  • 9× gelesen

Stüwe rettet Punkt

Mariendorf: Hoch und runter ging es für Blau-Weiß 90 in der Oberliga gegen den SC Staaken. Am Ende eines turbulenten Spiels hieß es 3:3 (2:0). Zur Halbzeit führten die Gastgeber durch Tore von Matthias und Stüwe (Foulelfmeter). Doch J. Wartchow, Selman und Bahceci drehten die Partie. Als alles nach einer Heimniederlage aussah, schlug Stüwe noch einmal zu. In der 78. Minute hatte Staakens Reichel Rot gesehen. Daniel Kujath, Co-Trainer des SCS, sprach von einer gefühlten Niederlage. Blau-Weiß...

  • Tempelhof
  • 28.11.18
  • 7× gelesen

2:0 reicht nicht zum Sieg

Tempelhof: Ärgerlicher Punktverlust für Blau-Weiß 90: Der Oberligist führte beim Greifswalder FC bereits 2:0, musste sich aber am Ende mit einem Remis begnügen, 2:2 (1:0). Matthias hatte die Gäste in der 37. Minute in Führung gebracht und selbst nachgelegt (52.). Doch erst verkürzte Rohde (58.), dann gelang Dos Santos Sekunden vor dem Abpfiff noch der Ausgleich. Letztlich war es allerdings gemessen an den Spielanteilen ein gerechtes Unentschieden. „Mit dem Ergebnis können wir leben. Wir...

  • Tempelhof
  • 14.11.18
  • 6× gelesen

Barcic trifft doppelt

Rudow. Croatia holte in der Berlin-Liga beim 2:2 (2:1) gegen die Füchse Berlin einen Auswärtspunkt. „Der war im Endeffekt für uns glücklich“, sagte Coach Marco Wilke. Barcic traf in der dritten und 78. Minute für die Gäste. Dazwischen hatten die Füchse die Partie durch Tore von Trampisch (57.) und Gross (64.) vorübergehend gedreht. Der Spielplan sieht in dieser Woche eigentlich zwei Begegnungen vor, doch Croatia läuft nur einmal auf, am Mittwoch um 18.30 Uhr im Friedrich-Ebert-Stadion gegen...

  • Tempelhof
  • 22.08.18
  • 9× gelesen
Beim Life-Run geht es nicht um Rekorde, sondern eine gute Atmosphäre und um den guten Zweck.

Benefizlauf übers Tempelhofer Feld zugunsten der Berliner Aids-Hilfe

Mehr als 400 Läufer werden erwartet, wenn am 9. September um 10 Uhr der Startschuss zum 9. Life-Run fällt. Die Einnahmen kommen einem guten Zweck zugute. Die Berliner Aids-Hilfe sammelt die Teilnahmegebühren, um etwas gegen die Stigmatisierung HIV-positiver Menschen zu unternehmen. Gelaufen wird wahlweise über eine Distanz von fünf oder zehn Kilometern. Walker und Rollstuhlfahrer sind ebenfalls willkommen. Unter den Teilnehmern werden Preise verlost, darunter ein Flugticket für zwei Personen...

  • Tempelhof
  • 21.08.18
  • 78× gelesen

Herbe Klatsche für Croatia

Tempelhof. Croatia hat auch zum Saisonabschluss in der Berlin-Liga noch einmal verloren – und das sehr deutlich 2:7 (1:4) bei Eintracht Mahlsdorf. Damit gelang Croatia nur ein Sieg aus den letzten elf Saisonspielen. In der Endabrechnung reicht es lediglich zu Platz sieben.

  • Tempelhof
  • 20.06.18
  • 44× gelesen
Thomas Schneider neben der Infotafel in der Eisenacher Straße. Für die Fußballroute hat er umfangreiche Recherchen angestellt.
4 Bilder

1:5 gegen England 1908 auf dem Viktoriaplatz: Erstes Heim-Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalelf

Es ist schon viel Fantasie nötig, um sich vorzustellen, dass die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hier einst gegen den Ball trat. Generationen vor Thomas Müller, Jerome Boateng und Manuel Neuer war der Viktoriaplatz vor mehr als einem Jahrhundert Schauplatz eines historischen Ereignisses. Am 20. April 1908 empfing Deutschland vor 6000 Zuschauern eine englische Amateur-Auswahl zum ersten Länderspiel auf heimischen Boden und zweiten Länderspiel insgesamt. Die Nationalelf, die damals noch...

  • Tempelhof
  • 13.06.18
  • 136× gelesen

„Sehnen Saisonende herbei“

Tempelhof. Die Tempelhofer haben am Sonntag beim BFC Preussen mit 2:5 verloren. Von den letzten neun Berlin-Liga-Spielen verloren sie neun. Nach einem 2:2 zur Pause brach Croatia auseinander. „Wir sehnen uns das Saisonende herbei“, betonte Trainer Marco Wilke. Gegen Berlin Türkspor bestreitet Croatia am Sonntag (14.30 Uhr, Friedrich-Ebert-Stadion) das vorletzte Saisonspiel.

  • Tempelhof
  • 06.06.18
  • 6× gelesen

In Überzahl untergegangen

Tempelhof. Gegen Tabellennachbar Stern 1900 hat Berlin-Ligist SD Croatia am vergangenen Sonntag eine deftige 0:6-Klatsche kassiert. Dabei half den Tempelhofern auch nicht, dass sie eine Halbzeit lang in Überzahl spielten. „Eine ganz peinliche Vorstellung meiner Mannschaft“, urteilte Croatia-Coach Marko Wilke. Am Sonntag (12 Uhr, Preussen-Stadion) gastiertCroatia beim BFC Preussen.

  • Tempelhof
  • 30.05.18
  • 9× gelesen

Fußballturnier mit Maskottchen

Tempelhof. Auf dem Sportplatz der Grundschule auf dem Tempelhofer Feld, Schulenburgring 7, findet am 7. Juni das traditionelle Fußballturnier statt. An diesem Donnerstag werden Besucher aus dem ganzen Kiez erwartet. Hertha BSC und die Eisbären Berlin schicken ihre flauschigen Maskottchen, die Autogramme verteilen und die jungen Kicker anfeuern. Beide Klubs verlosen außerdem zahlreiche Tickets für Bundesliga-Spiele der kommenden Saison. Das Turnier beginnt um 8.30 Uhr und endet voraussichtlich...

  • Tempelhof
  • 18.05.18
  • 35× gelesen

Umstrittener Foulelfmeter

Tempelhof. Bei TuS Makkabi hat es für Croatia am vergangenen Sonntag eine bittere 0:2-Niederlage gegeben. Es war die sechste in den letzten sieben Berlin-Liga-Spielen. Ein umstrittener Foulelfmeter (48.) leitete die Niederlage ein. Croatia erholte sich von dem Rückschlag nicht mehr. Das nächste Spiel steigt erst nach Pfingsten, genauer gesagt am 27. Mai (14.30 Uhr). Dann gastiert Stern 1900 im Friedrich-Ebert-Stadion).

  • Tempelhof
  • 16.05.18
  • 9× gelesen
Reza Ghasseminia, ehemaliger Trainer in der Jugend-Basketball-Bundesliga, hat nun auch den Lehrgang zur Mini-Trainer-Offensive erfolgreich abgeschlossen.

„Erlebnis vor Ergebnis“: Nachwuchsbasketball in Berlin – eine Erfolgsgeschichte

Basketball-Coach Reza Ghasseminia, der die U11 des DBV Charlottenburg betreut, zudem den gesamten Minibereich koordiniert und in den zurück liegenden drei Jahren die U16 des Klubs in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) trainierte, hat einen einjährigen Lehrgang zur Mini-Trainer-Offensive erfolgreich abgeschlossen. Im Gespräch mit Berliner Woche-Reporter Michael Nittel sprach der ambitionierte Coach über die Bedeutung der Nachwuchsarbeit für den Berliner Basketball. Nach drei Jahren JBBL...

  • Reinickendorf
  • 13.05.18
  • 342× gelesen
Für den Berliner SV 92 (rot) – hier um Duell mit Jena am 28. April – ist der Aufstieg in die 1. Rugby-Bundesliga zum Greifen nah.

Berlin – eine Rugbymetropole: Sind bald vier Hauptstadtteams in der 1. Bundesliga vertreten?

Wenn am 26. Mai die Finalrunde um die Deutsche Meisterschaft im Rugby ausgetragen wird, dann sind mal wieder die Hochburgen Hannover und Heidelberg mit jeweils zwei Teams vertreten. Doch, dass auch die Hauptstadt seit Jahren in dieser, vor allem in Ländern des britischen Commonwealth sehr populären, Sportart ganz weit vorn ist, zeigt nicht nur die Abschlusstabelle der 1. Bundesliga Nord/Ost. Auf den Plätzen drei, vier und fünf sind die Berliner Vertreter eingelaufen: Der RK 03 Berlin konnte...

  • Reinickendorf
  • 11.05.18
  • 201× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.