Zalando gönnt sich Brot und Butter

Tempelhof. Der Online-Modehändler Zalando hat die insolvente Streetwear-Schau Bread & Butter gekauft. Zalando hat damit auch den bis 2019 gültigen Mietvertrag für das historische Flughafengebäude übernommen.

Die Veranstaltung soll wie geplant im Juli wieder im ehemaligen Flughafen stattfinden. Die Modemesse präsentiert zwei Mal im Jahr Jeans und Alltagskleidung. Mit einem neuen Konzept soll die Messe sich künftig vorrangig an Verbraucher statt an den Handel richten, teilt Zalando mit.

HDK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.