Chef

Aggressiver Führungsstil

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 23.10.2015 | 43 mal gelesen

Sind Vorgesetzte furchtsam oder unsicher, neigen sie eher dazu, ihre Angestellten schlecht zu behandeln als andere. Das berichtet die Zeitschrift "Personal Quarterly". Auch Personen mit niedriger Gewissenhaftigkeit pflegen häufiger als andere einen feindselig-aggressiven Führungsstil. Das haben mehrere Untersuchungen gezeigt. dpa-Magazin / mag

1 Bild

Henry Dieckow leitet die Berliner Wasserschutzpolizei

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 29.04.2015 | 281 mal gelesen

Baumschulenweg. Seit September 2014 hat die Wasserschutzpolizei einen neuen Chef. Polizeidirektor Henry Dieckow ist Chef von 185 Mitarbeitern und für die Sicherheit auf Spree, Dahme, Havel, Müggelsee und Wannsee verantwortlich.Von seinem Arbeitsplatz am Anfang der Baumschulenstraße blickt er direkt auf die Spree. Den Polizeiberuf hat der heute 58-Jährige gebürtige Berliner von der Pike auf gelernt. "Nach dem Abitur und einem...

Was bei Wutanfällen des Chefs hilft

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 08.08.2014 | 29 mal gelesen

Er schreit und tobt: Bei manchen Chefs sind Wutanfälle keine Seltenheit. Auf die Ausfälle richtig zu reagieren, ist für Mitarbeiter schwer.Angestellte wollen sich das nicht bieten lassen - gleichzeitig trauen sich viele nicht, Kontra zu geben, um ihren Job nicht zu gefährden. Das Wichtigste ist in so einer Situation, betont sachlich und ruhig zu reagieren, sagt die Karriereberaterin Eva Heymann. Im besten Fall merkt der...

1 Bild

Im Job immer zeitnah loben

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.05.2014 | 59 mal gelesen

Wer kennt das nicht? Ein Lob vom Chef oder den Kollegen empfinden viele als ungeheuer motivierend.Doch dem Feedback-Geber fällt es oft nicht leicht, die positive Nachricht auch richtig herüber zu bringen. Wichtig sei, dass das Lob zeitnah ist, sagt Claudia Fröse. Sie ist Beraterin für betriebliches Gesundheitsmanagement bei der Techniker Krankenkasse (TK). Wer erst im Jahresendgespräch hört, was er im Sommer gut gemacht hat,...

Foto von krankfeiernden Mitarbeitern

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.05.2014 | 26 mal gelesen

Treffen Chefs auf einen Mitarbeiter in der Öffentlichkeit, obwohl der eigentlich krankgeschrieben ist, dürfen sie ihn zum Beweis fotografieren.Zwar ist das ein Eingriff in die Persönlichkeitsrechte des Arbeitnehmers. Doch in diesem Fall überwiegen die Interessen des Arbeitgebers. Das teilt der Deutsche Anwaltverein mit und verweist auf ein Urteil des Landesarbeitsgerichts Rheinland-Pfalz (Az.: 10 SaGa 3/13). In dem Fall...