Klimaschutzbeauftragte

Der Klimaschutzmanager vom Klausenerplatz und sein teurer, ergebnisloser Einsatz gegen CO2-Emissionen

Michael Roeder
Michael Roeder | Charlottenburg | am 15.10.2016 | 25 mal gelesen

Es gibt einen in der Bevölkerung wenig bekannten sog. „Ökokiez“, den das Bezirksamt auf ½ km² südlich des Klausenerplatzes mithilfe eines Klimaschutzmanagers betreut, um dort „modellhaft“ die Reduzierung von CO2-Emissionen voranzubringen. Mit welchem Erfolg - und für wen? Im September 2016 wurde das Bezirksamt gefragt: „Welche positiven Auswirkungen auf die klimatischen Gegebenheiten im Gesamtbezirk sind durch die...

Beauftragter für Klimaschutz

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 19.07.2016 | 7 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt hat zum 1. Juli mit Jörg Zander einen Klimabeauftragten eingestellt. Vereine, Unternehmen, Institutionen und auch Bürger können sich mit Anliegen und Problemen an ihn wenden. Der neue Beauftragte soll das öffentliche Bewusstsein für Klimaschutz im Bezirk schärfen, diesbezügliche Aktivitäten unterstützen und Projekte auf den Weg bringen. Er ist zu erreichen per E-Mail an...

Energie sparen bei den Miezen: Energiekonzept des Tierheims vorgestellt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Falkenberg | am 11.05.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Tierheim Berlin | Falkenberg. Wie lässt sich Energie sparen? Diese Fragen beantwortet die Lichtenberger Klimaschutzbeauftragte Kirsten Schindler am 22. Mai bei einem Streifzug durch das Tierheim Berlin.Die Umwelt schonen bedeutet auch, Energie zu sparen. Als einer der ersten Berliner Bezirke hat Lichtenberg schon 2010 in einem Klimaschutzkonzept das Ziel formuliert, mit dem Energieverbrauch im Bezirk auch die Treibhausgasemmissionen zu senken....

Prima Klima?: Aktivitäten liegen auf Eis

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.03.2016 | 67 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Mit Aktivitäten für mehr Klimaschutz wollte gerade das Grün dominierte Friedrichshain-Kreuzberg eine besondere Visitenkarte abgeben.Allerdings sind viele davon bisher über erste Anläufe nicht hinausgekommen. Das betrifft vor allem den im November 2013 konstituierten Klimaschutzrat. Denn er hat nach seiner ersten Sitzung seither nicht mehr getagt, wie Baustadtrat Hans Panhoff (Bündnis 90/Die Grünen)...