Projekte

Beiträge zum Thema Projekte

Soziales

Es gibt noch Fördergeld für Kiezprojekte

Tempelhof-Schöneberg. In diesem Jahr stehen 74 200 Euro für das freiwillige Engagement in Nachbarschaften (FEIN) zur Verfügung. Davon sind noch Mittel übrig, weshalb sich weitere Interessierte bewerben können. Pro Projekt werden bis zu 3500 Euro vergeben. Voraussetzung ist, dass es außerhalb eines Quartiersmanagement-Gebiets stattfindet. Anträge können Ehrenamtliche und nicht gewinnorientiert arbeitende Initiativen stellen. Ihr Ziel sollte sein, öffentliche Einrichtungen in der Nachbarschaft zu...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 13.10.21
  • 9× gelesen
Verkehr

Förderungen für die freie Kunstszene
Mittel für 2022 beantragen

Der Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamts unterstützt die freie Kunst- und Kulturszene im kommenden Jahr erneut mit verschiedenen Förderinstrumenten. Zuwendungsanträge für Mittel der Projektförderung und Infrastrukturförderung im Haushaltsjahr 2022 können ab sofort gestellt werden. Im Rahmen der Projektförderung werden künstlerische und kulturelle Projekte bezuschusst, die in Pankow umgesetzt werden und auf besondere Weise zur Vielfalt und Lebendigkeit des kulturellen Lebens im Bezirk...

  • Bezirk Pankow
  • 25.09.21
  • 15× gelesen
Bildung

Jugendprojekte für Demokratie

Spandau. Im Rahmen des diesjährigen Jugendforums Spandau werden Projekte und persönliches Engagement junger Menschen für die Demokratie mit einem Preis, dem SpandOUR EhrenTURN ausgezeichnet. Zur Teilnahme sind Personen zwischen zehn und 27 Jahren aufgerufen. Die Beiträge können on anderen oder auch von den Jugendlichen selbst vorgeschlagen werden. Themen wie Anerkennung von Vielfalt und Gleichwertigkeit, Konflikt- und Dialogfähigkeit sowie Kreative Ansätze und spielerische Zugänge zum Thema...

  • Spandau
  • 02.09.21
  • 15× gelesen
Bildung

Stiftung spendiert 10.000 Euro
Neuköllner Kinder- und Jugendprojekte können sich bis zum 3. September bewerben

Die „Stiftung Motiviert Neukölln“ ist vor zehn Jahren gegründet worden. Den runden Geburtstag nimmt sie zum Anlass, gemeinsam mit der Kreuzberger Kinderstiftung 10.000 Euro für Kinder- und Jugendprojekte lockerzumachen. Jetzt heißt es, fix zu sein: Am 3. September ist Bewerbungsschluss. Voraussetzung für eine Förderung ist, dass die geplante Aktion bis Ende 2022 im Bezirk Neukölln stattfindet. Der früheste Beginn ist der 15. Oktober dieses Jahres. Zu diesem Zeitpunkt wollen der Jugendrat und...

  • Bezirk Neukölln
  • 14.08.21
  • 25× gelesen
Soziales

9000 Euro für Jugendprojekte

Steglitz-Zehlendorf. Die Kinder- und Jugendjury vergibt wieder Geld für Kinder- und Jugendprojekte. Junge Menschen zwischen zwölf und 21 Jahren können sich mit ihren Ideen bei der Kinder- und Jugendjury bewerben. Bis zum 25. August können sich die Projektgruppen melden und bis zu 700 Euro beantragen. Insgesamt stehen 9000 Euro zur Verfügung. Mitmachen können Gruppen von mindestens drei Personen, die ihre Ideen selbst entwickelt haben und ihr Projekt eigenständig durchführen wollen. Zudem muss...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 13.08.21
  • 5× gelesen
Soziales
19 Projektgruppen haben sich mit ihren Ideen bei der Kinder- und Jugendjury beworben.  Finanziell unterstützt wurde jedes Projekt.

Kinder- und Jugendjury vergibt 10 000 Euro
19 Projektgruppen können ihre Ideen umsetzen

Anfang Mai tagte wieder die Kinder- und Jugendjury und entschied über die Vergabe von 10 000 Euro. 19 Projektgruppen aus dem Bezirk können nun ihre Ideen in die Tat umsetzen. Die Projektgruppen haben sich von der Pandemie nicht beeindrucken lassen und stellten ihre kreativen Projekte online vor.Kein Projekt ging bei der Jury-Entscheidung leer aus. Allerdings musste zuvor über die Verteilung des 10 000 Euro-Budgets entschieden werden. Das war gar nicht so einfach, denn beantragt wurden insgesamt...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 30.05.21
  • 21× gelesen
Wirtschaft

Gastronomie auf Parkplätzen

Friedrichshain-Kreuzberg. Gastronome, Einzelhändler und soziale Projekte dürfen öffentlichen Parkraum für Tische oder das Ausstellen von Waren nutzen. Das Bezirksamt erlaubt die Sondernutzung des Straßenlandes bis Ende des Jahres an allen Wochentagen kostenfrei. Das Bezirksamt will damit Betriebe und Projekte unterstützen, die ihren Betrieb unter den schwierigen Bedingungen der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wieder aufnehmen. Auch Vereine und Privatpersonen können kulturelle oder...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 28.05.21
  • 31× gelesen
Leute

Gewinnerin wird ihr Preisgeld Projekten spenden
Frauenpreis wird nun doch vergeben

Nun wird er also doch vergeben: der Lichtenberger Frauenpreis 2021. Dabei sah es noch vor einigen Wochen nicht so aus, obwohl eine Preisträgerin benannt wurde. Seit 2017 wählt eine vom Bezirksamt berufene unabhängige Jury aus eingereichten Vorschlägen von Bürgern, Frauenprojekten, Initiativen und Vereinen aus. So auch in diesem Jahr. Nominiert wurde Claudia Engelmann. Die Jury folgte damit dem Vorschlag einer Elterninitiative, in dem es unter anderem heißt: „Frau Engelmann ist immer ansprechbar...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 17.05.21
  • 47× gelesen
Soziales

Kiez-Projekte gesucht

Charlottenburg. Das Bezirksamt sucht Vorschläge für Projekte, die das nachbarschaftliche Miteinander in der Paul-Hertz-Siedlung stärken. Über das Landesprogramm "Stärkung Berliner Großsiedlungen" wurde extra dafür ein Kiezfonds mit 12 000 Euro eingerichtet. Pro Projekt können bis zu 3500 Euro fließen. Gefördert werden neben dem nachbarschaftlichen Miteinander auch freiwilliges Engagement im Kiez, integrative Projekte, Initiativen und Aktionen für Kinder und Jugendliche oder für ein...

  • Charlottenburg-Nord
  • 12.05.21
  • 14× gelesen
Soziales

Vorschläge erwünscht
Für mehr Miteinander in der Paul-Hertz-Siedlung

"Paul-Hertz-Siedlung gemeinsam gestalten: Vorschläge erwünscht!" Unter diesem Motto sind Bürger aus der Paul-Hertz-Siedlung aufgerufen, Vorschläge für Projekte zur Stärkung des nachbarschaftlichen Miteinander einzureichen. Hierfür hat der Bezirk über das Landesprogramm „Stärkung Berliner Großsiedlungen“ einen Kiezfonds eingerichtet. In diesem Jahr stehen insgesamt 12 000 Euro zur Verfügung. Gefördert werden können Projekte bis 3500 Euro, die sich um die Themen nachbarschaftliches Miteinander,...

  • Charlottenburg-Nord
  • 11.05.21
  • 21× gelesen
Soziales

Projektaufruf für den Spendenfonds Schöneberger Norden

Schöneberg. In diesem Jahr steht erstmalig der Spendenfonds Schöneberger Norden für das Gebiet des ehemaligen Quartiersmanagementgebiets in Höhe von 300 000 Euro für Engagierte zur Verfügung. Mit dem Spendenfonds werden Projekte ab 7500 Euro gefördert. Die Projekte müssen unter der Voraussetzung stattfinden, dass sie einen Mehrwert für die Menschen schaffen und dabei zu einer Verbesserung der Wohn- und Lebenssituation benachteiligter Bewohner beitragen, beispielsweise aus den Bereichen Bildung,...

  • Schöneberg
  • 11.05.21
  • 8× gelesen
Wirtschaft

Projekte für Förderprogramm bis zum 28. Mai einreichen
Vorschläge zum Lokalen Sozialen Kapital gesucht

Für das Förderprogramm „Lokales Soziales Kapital“ (LSK) können bis zum 28. Mai in der Geschäftsstelle des Bezirklichen Bündnisses für Wirtschaft und Arbeit (BBWA) Projektvorschläge eingereicht werden. Mit dem LSK-Programm werden Mikroprojekte mit bis 10 000 Euro gefördert. Ziel soll es sein, den sozialen Zusammenhalt zu stärken und die Teilnehmer durch personenbezogene Angebote beim Einstieg oder Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt unterstützen. Die Projekte sollten benachteiligte Personen...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 17.04.21
  • 10× gelesen
Soziales

Junge Jury vergibt Fördermittel

Tempelhof-Schöneberg. Die Kinder- und Jugendjury im Bezirk startet in die erste Runde dieses Jahres: Unter dem Motto „Euer Kiez – Eure Idee – Euer Projekt“ können sich junge Menschen noch bis zum 25. April um Geld bewerben. Voraussetzungen: Mindestens fünf Personen bilden eine Gruppe, sie füllen unter jugendjury.de einen Antrag aus. Sie diskutieren und bewerten die Ideen ihrer Mitbewerber und wählen ein Mitglied in die Jury. Die Jury tagt dann am 8. Mai und entscheidet über die Vergabe von...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 16.04.21
  • 5× gelesen
Bildung

Oper für Kinder und ein Filmprojekt
Zehn kulturelle Bildungsprojekte werden gefördert

Für Projekte, die zur kulturellen und künstlerischen Bildung von Kindern und Jugendlichen beitragen, können jedes Jahr Zuschüsse beim Bezirksamt beantragt werden. Bewerben können sich geplante Kooperationsprojekte zwischen Kitas, Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen mit Künstlern und Kultureinrichtungen. Für 2021 stehen 45 000 Euro zur Verfügung. Über deren Verteilung entschied inzwischen eine unabhängige Jury, der Lichtenberger Vertreter der kulturellen Jugendbildung angehören. Die Jury...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 07.04.21
  • 19× gelesen
Kultur

Eisskulpturen am Stiel
Bezirksjury wählt zwei Projekte für die "Initiative Draussenstadt" aus

Schattenspiele im Schaufenster und Eisskulpturen aus der Rikscha: Zwei Projekte hat das Bezirksamt Mitte für die „Initiative Draussenstadt“ empfohlen. Die fördert Kunst und Kultur im öffentlichen Raum. Mit fünf komplexen Schattenspielen im Schaufenster der „Studio//Bühne“ in Wedding präsentiert die Berliner Künstlerin Suse Weber im Monatsrhythmus Performances, Karikaturen, Fotos und Objekte. Die Schattenspiele in den Abendstunden werden filmisch dokumentiert und live im Internet über einen...

  • Bezirk Mitte
  • 02.04.21
  • 108× gelesen
Umwelt

Fördermittel für Projektideen

Pankow. Ehrenamtliche Initiativen und Projekte, die bei der Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur im Bezirke Pankow helfen wollen, können bis 16. April finanzielle Unterstützung beim Bezirksamt beantragen. Dem Bezirk stehen hierfür 83 900 Euro für dieses Jahr zur Verfügung. Diese werden von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen bereitgestellt. Gefördert werden die Aufwertung von Schulen, Sportflächen, Kitas, Jugendclubs, öffentlichen Spielplätzen, Senioren- und...

  • Bezirk Pankow
  • 25.03.21
  • 32× gelesen
Soziales
Für das Neubaugebiet in Buch stehen für die nächsten drei Jahre Fördermittel aus dem Programm „Stärkung Berliner Großsiedlungen“ zur Verfügung. In diesem Programm gibt es auch einen Verfügungsfonds. Für Mittel daraus können sich Projekte bewerben.
4 Bilder

Kiez-Jurys entscheiden über Geldsegen
Vier Großsiedlungen im Bezirk erhalten Fördermittel

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung fördert mit finanziellen Mitteln aus ihrem Programm „Stärkung Berliner Großsiedlungen“ Projekte aus vier Siedlungen im Bezirk Pankow. Über die Vergabe der Projektmittel entscheidet eine Kiez-Jury in demokratischer Abstimmung. Außerdem können ab sofort Projekte eingereicht werden, für deren Umsetzung die Initiatoren eine Förderung wünschen. Ziel des Programms „Stärkung Berliner Großsiedlungen“ ist es, gemeinsam mit den Bezirken, in denen es sogenannte...

  • Bezirk Pankow
  • 20.03.21
  • 222× gelesen
Soziales

Freiwillige Projekte gefördert

Friedrichshain-Kreuzberg. Den Schulhof verschönern, den Jugendtreff renovieren oder eine Aktion im Kiez organisieren? Das Bezirksamt fördert wieder ehrenamtliche Projekte der öffentlichen Infrastruktur mit bis zu 2000 Euro. Die Mittel stellt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung bereit. Der Förderantrag kann noch bis zum 2. April eingereicht werden. Nicht berücksichtigt werden Antragssteller, die bereits im Vorjahr gefördert wurden. Mehr Infos unter...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 03.03.21
  • 8× gelesen
Soziales
Klaus-Dieter Stefan, Lothar Bösel und Mario Rietz vom Bürgerverein Karlshorst und Bürgermeister Michael Grunst (von links) weihten Ende 2020 die Bücherzelle auf dem Johannes Fest-Platz ein. Sie konnte mit einer Förderung aus dem Kiezfonds aufgebaut werden.
2 Bilder

Mittel für kleine Projekte beantragen
Auch in diesem Jahr ist der Kiezfonds gefüllt

Seit 2010 stellt das Bezirksamt für jeden Ortsteil Mittel zur Umsetzung von kieznahen Projekten zur Verfügung. In diesem Jahr stehen für jeden Ortsteil jeweils 10 000 Euro bereit. Bürger, die eine Idee haben, die sie in ihrem Kiez umsetzen möchten, können sich um eine Finanzierung aus dem Kiezfonds bewerben. Das geht am einfachsten über www.buergerhaushalt-lichtenberg.de/vordrucke. Dort kann der Antrag direkt ausgefüllt und an die entsprechende Stelle gesendet werden. Auf der Seite...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 27.02.21
  • 154× gelesen
Kultur

Künstler gesucht
Geld für Kunstprojekte zu vergeben

Charlottenburg-Wilmersdorf. „STADT findet KUNST.BERLIN 2021“: Für temporäre künstlerische Projekte im Bezirk stellt der Fachbereich Kultur auch 2021 wieder Fördermittel in Höhe von 25 000 Euro zur Verfügung. Unter dem Motto "Umsonst und draußen" muss ein Konzept für eine Kulturveranstaltung zwischen Mai und Ende September 2021 an einem öffentlich zugänglichen Ort im Bezirk eingereicht werden – von der temporären Intervention bis zur mehrtägigen Open-Air-Ausstellung sind Antragsformate...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 25.02.21
  • 66× gelesen
Kultur

Zwölf Projekte für Kulturfonds

Mitte. 81 Projekte haben sich für 2021 um Fördermittel aus dem Bezirkskulturfonds Mitte beworben. Jetzt sprach sich die Jury für zwölf Projekte aus. Der Bezirkskulturfonds wird einmal im Jahr vergeben und fördert Projekte aus Musik, Literatur, Darstellende Künste, Bildende Kunst, Architektur, Urbanistik, Kunst im Stadtraum und Zeitgeschichte. Die Fördersumme beträgt pro Projekt maximal 10 000 Euro. Der Senatsverwaltung für Kultur und Europa werden davon nun zwölf Projektvorhaben mit einer...

  • Mitte
  • 17.02.21
  • 23× gelesen
Soziales

Mit Geld Gewalt verhindern

Spandau. Für (Modell-)Projekte zur Gewaltprävention stehen in diesem Jahr insgesamt 150 000 Euro zur Verfügung. Über die Verwendung entscheidet zwei Mal im Jahr der im vergangenen Sommer gegründete Gewaltpräventionsrat. Das überparteiliche Gremium soll gegen spezifische Gewaltformen in den Kiezen angehen, ihre Ursachen nachhaltig und effektiv bekämpfen und nach Möglichkeit von vornherein verhindern. Auch mit Hilfe weiterer Ideen. Anträge für Anti-Gewalt-Vorhaben können bis 15. Juni eingereicht...

  • Spandau
  • 16.02.21
  • 19× gelesen
Kultur

Kulturförderung beantragen

Pankow. Der Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamtes fördert im Jahre 2021 mit einer finanziellen Unterstützung künstlerische, kulturelle und kulturgeschichtliche Projekte der freien Kunst- und Kulturszene des Bezirks. Für Projekte, die im zweiten Halbjahr 2021 realisiert werden sollen, können Künstlerinnen und Künstler, Initiativen und Vereine aber auch Einzelpersonen bis zum 15. März einen Antrag auf Förderung stellen. Das gilt für alle künstlerischen Sparten wie auch für...

  • Bezirk Pankow
  • 15.02.21
  • 30× gelesen
Kultur
Während des Lockdowns werden im Kunsthaus Dahlem eine Reihe von Projekten entwickelt.
2 Bilder

Augenmerk liegt auf der Bildung
Kreative Unruhe im Kunsthaus Dahlem auch im Lockdown

Das Kunsthaus Dahlem im Käuzchensteig bleibt wie alle anderen Museen und Ausstellungshäuser wegen des Lockdowns geschlossen. Die Mitarbeiter nutzen die Gelegenheit, um sich auf vorwiegend strukturelle Aufgaben zu konzentrieren. Besonders Augenmerk hat das Kunsthaus dabei auf den Bereich der Bildung und Vermittlung gelegt und sich gezielt darauf konzentriert, Drittmittel für verschiedene Projekte einzuwerben. Bei den Projekten werden freiberufliche Künstler, Kunstvermittler und Kreative...

  • Dahlem
  • 15.02.21
  • 146× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.