Wechseljahre

3 Bilder

Gesundheit aus dem Wasserschlauch - Einführung in die Kneipp-Wasseranwendungen für den Hausgebrauch

Kneipp-Verein Berlin e.V.
Kneipp-Verein Berlin e.V. | Wilmersdorf | am 17.05.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Kneipp-Haus | Aktuelle Veranstaltungen im Kneipp-Verein Berlin e.V.Vortrag über Wasseranwendungen für den Hausgebrauch am Dienstag, 03. Juni 2016 Fällt der Begriff "Kneipp-Anwendung", denken viele Menschen an das Wassertreten. Es hilft bei regelmäßiger Anwendung, Erkältungen vorzubeugen, wirkt aber auch je nach Tageszeit beruhigend oder erfrischend. Das Wassertreten ist jedoch nur eine von vielen Anwendungen, die für unterschiedliche...

Immunsystem stärken

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 06.05.2015 | 23 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Unter dem Motto "Frau und Gesundheit" lädt das Frauenzentrum Ewa am 18. Mai um 20 Uhr zu einem Vortrag in die Prenzlauer Allee 6 ein. Zum Thema "Gesundheit und Lebensqualität selbst auf Kurs bringen" spricht die Psychologin, Meditationsmeisterin und Therapeutin Anandicitta B. Jurga. Es geht um die Fragen, wie man seine Selbstheilungskräfte stärken und sein Immunsystem stabilisieren kann und was Frauen tun...

Natürliche Hilfe bei Beschwerden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 06.05.2015 | 23 mal gelesen

Berlin: Café Canapé | Pankow. Der Unternehmerinnen-Stammtisch des Pankower Vereins "Unternehmerinnen plus" beschäftigt sich am 20. Mai um 10 Uhr mit dem Thema "Ein neuer Weg - natürliche Hilfe bei Wechseljahresbeschwerden". Treffpunkt ist das Café Canapé in der Wolfshagener Straße 87. Gehalten wird der Vortrag von der Nicola Cordes. Danach können die Teilnehmerinnen sich austauschen und Kontakte knüpfen. Wer teilnehmen möchte, meldet sich...

Nicht mehr jung, noch nicht alt

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 13.04.2015 | 25 mal gelesen

Berlin: Kita Markgrafen | Zehlendorf. Um die Wechseljahre geht es in einem Workshop, den das Stadtteilzentrum Mittelhof anbietet. "Nicht mehr jung und noch nicht alt" ist das Motto. Dabei geht um Rituale und andere kreative Methoden, sich dem Thema zu nähern. Der medizinische Aspekt soll nicht im Vordergrund stehen. Der Workshop findet am 25. April von 11 bis 17 Uhr in der Kita Markgrafen, Markgrafenstraße 8, statt. Die Teilnahme kostet zwölf Euro....