Freie Radwege und Busspuren

Tiergarten. Noch bis 2. Juni dauert die dreitätige, bezirksübergreifende Aktion „Freie Radwege und Busspuren“ des Ordnungsamtes Mitte. Damit soll für mehr Verkehrssicherheit für Radfahrer gesorgt, aber auch für mehr Verständnis und ein Miteinander im Straßenverkehr geworben werden. In Mitte kontrollieren Ordnungsamt, Polizei und BVG schwerpunktmäßig Potsdamer Platz, Potsdamer Straße, Turmstraße und Prinzenallee. Hier ist es laut Ordnungsstadtrat Carsten Spallek (CDU) zu besonders vielen Verstößen gekommen beziehungsweise gibt es ein besonders großes Verkehrsaufkommen. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.