Sag es zart mit Milka: Liebesschlösser vor dem Sony Center erstellen

Berlin: Sony Center |

Wer seine Liebe auf ganz besondere Weise ausdrücken möchte, hat dazu am 13. und 14. Februar vor dem Sony Center jeweils von 16 bis 22 Uhr die Möglichkeit.

Getreu des Mottos „Sag es zart, sag es mit Milka“, kann dort jeder sein persönliches digitales Liebesschloss mit Botschaft erstellen und an seine Liebsten versenden. Alle Verliebten, die an der Aktion teilnehmen, erhalten als Dankeschön Milka Pralinen zum Teilen und Genießen. Die Aktion ist eine Abwandlung der Vorhängeschlösser, die an den Brückengeländern in der ganzen Welt zu finden sind. Damit können Liebende zeigen, dass sie einander ins Herz geschlossen haben, und werden gleichzeitig Teil von Milkas längster Liebeserklärung. Auch Milka Ski-Star Andreas Wellinger weiß über die Bedeutung solcher Zeichen, die von Herzen kommen: „Bei der Liebe ist es wie beim Ski-Springen: Auf das richtige Timing kommt es an. Wer zur richtigen Zeit sein Herz öffnet und eine kleine Geste der Zuneigung zeigt, kann damit viele Sympathien gewinnen.“

Alle, die es am Wochenende nicht zum Sony Center schaffen, haben online die Möglichkeit ihrem Valentinsschatz zu zeigen, wieviel er ihnen bedeutet. Unter valentinstag.milka.de kann jeder sein persönliches Liebesschloss entwerfen und via Facebook oder E-Mail teilen. Eine weitere süße Geste bietet der Milka Pralinen-Shop: Dort lassen sich – nicht nur passend zum Valentinstag – ganz individuell Milka Pralinen mit persönlichen Nachrichten versehen und versenden.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.