Autoren lesen neue Texte

Weißensee."Lesepodium" heißt eine Veranstaltung, zu der die VHS Pankow und der Verein SchreibART am 28. Februar um 18.30 Uhr in das Bildungszentrum am Antonplatz einladen. Willkommen sind im großen Saal in der Bizetstraße 27 alle, die sich selbst schon einmal mit dem Gedanken trugen, etwas Literarisches zu Papier zu bringen und die für sich in Anspruch nehmen, Literaturliebhaber zu sein. Autoren der VHS-Schreibwerkstatt werden neue Texte vorstellen. Anschließend kann darüber diskutiert werden. Der Eintritt ist frei.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden