Wer hilft bei der Vorbereitung?

Weißensee.Einmal im Monat findet im Familienzentrum, Mahlerstraße 4, ein Alleinerziehenden-Sonntagsbrunch statt. Organisiert wird er ehrenamtlich von Katharina Sander. Dieser Brunch hat sich inzwischen zu einem echten Renner entwickelt. "Mittlerweile kommen so viele Teilnehmer, dass ich die Vorbereitung und Kinderbetreuung nicht mehr allein bewältigen kann", so die Initiatorin. Deshalb sind weitere Ehrenamtliche willkommen. Die nächsten Termine sind am 21. Oktober, 18. November und 16. Dezember. Der Brunch findet jeweils von 9.30 bis 13 Uhr statt. Weitere Informationen gibt es per E-Mail aebrunch.berlin@yahoo.de sowie auf Facebook www.facebook.com/groups/Alleinerziehenden.Sonntagsbrunch/.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden