Die Luft wird dünner

Weißensee. Nach dem Ausfall des Kellerduells bei Blankenburg war am Sonntag der FC Nordost in der Rennbahnstraße zu Gast. Die Blau-Gelben verloren das Bezirksliga-Duell mit 0:3 und damit zum zweiten Mal in Folge. In den letzten sieben Spielen haben die Weißenseer nur einmal gewonnen. Gegen Nordost lag Blau-Gelb bereits nach gut einer halben Stunde mit 0:2zurück. Das 0:3 (72.) entschied schließlich die Partie. Zum ersten Abstiegsplatz ist nunmehr nur noch ein Punkt Differenz.

Umso wichtiger wäre deshalb ein Sieg im Kellerduell bei Union 06 (14.25 Uhr, Poststadion) am kommenden Sonntag.

SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.