SV Blau-Gelb schießt sich warm

Weißensee. Der SV Blau-Gelb setzte seine positive Serie in der Bezirksliga fort und gewann auch gegen den SV Adler am vergangenen Sonntag mit 8:0. Dabei hätte der Sieg auch noch höher ausfallen können: „Adler kann froh sein, dass es nicht zweistellig geworden ist“, meinte Trainer Torsten Lindhammer nach dem Kantersieg. Dabei profitierten die Weißenseer auch von der doppelten Überzahl, in der sie sich zeitweilig befanden. Überragend: der vierfache Torschütze Schwienke.
Eine schwerere Aufgabe wartet nun am kommenden Sonntag bei Tabellenführer SG Blankenburg (14.15 Uhr, Sportplatz Blankenburg).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.