Heimeröffnung steht bevor

Westend. Eigentlich sollte schon im August eine neue Flüchtlingsunterkunft im Bürobau an der Heerstraße 16 eröffnet haben. Doch wegen der verschärften Vergabebestimmungen an Träger zieht sich das Verfahren immer noch hin. Sozialstadtrat Carsten Engelmann (CDU) möchte wenigstens eine zeitweilige Vergabe erwirken – und das Heim Ende September eröffnet sehen. Auf Anfrage in der Bezirksverordnetenversammlung betonte er nochmals die Dringlichkeit der Neueröffnung. Denn nur mit den hiesigen 500 Plätzen wird es gelingen, Flüchtlingsunterkünfte in zwei Wilmersdorfer Turnhallen perspektivisch zu schließen. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.