European Maccabi Games zu Gast in Berlin

Berlin: Olympiapark |

Berlin. 2000 Sportlerinnen und Sportler in 19 Sportarten. Die European Maccabi Games gehören zu den größten Sportveranstaltungen, die 2015 in Berlin stattfinden. Die Werte der Spiele gehen jedoch weit über den Sport hinaus.

Bei der Bewerbung um die Olympischen Spiele mag Berlin leer ausgegangen sein. Großveranstaltungen finden dennoch weiterhin ihren Weg in die Hauptstadt. So wird Berlin vom 27. Juli bis 5. August Gastgeber der 14. European Maccabi Games sein. Jüdische Sportler aus mehr als 35 Nationen werden neun Tage lang an genau jenem Ort auf Medaillenjagd gehen, an dem ihre Vorfahren 1936 von den Olympischen Spielen ausgeschlossen wurden. „Wo einst Diskriminierung herrschte, stehen diesen Sommer Tausende für die Botschaft für Toleranz und Offenheit und gegen Antisemitismus und Rassismus ein“, freut sich Oren Osterer, der Direktor des Organisationskomitees der EMG 2015.

Mit Berlin wird erstmals eine deutsche Stadt Ausrichter der größten jüdischen Sportveranstaltung Europas sein. Ähnlich wie die Olympischen Spiele werden die European Maccabi Games alle vier Jahre ausgetragen und weisen ein vielfältiges Sportangebot auf. Neben klassischen Disziplinen wie Fußball oder Schwimmen stehen auch vergleichsweise exotische Spiele wie Bridge oder Bowling im Programm.

Bei allem Wettkampfdenken soll das sportliche Fairplay aber nicht in den Hintergrund rücken. Jerome Boateng, gebürtiger Berliner und Pate für das Fußball-Turnier erklärt dies folgendermaßen: „Als Fußballer habe ich schon an einigen großen Turnieren teilgenommen und weiß, was für ein tolles Gefühl das ist, wenn sich Sportler vieler Nationen treffen, wenn Menschen aus der ganzen Welt sich für ein Ereignis begeistern. Dabei fallen viele Grenzen. Auch die, die wir in unseren Köpfen haben.“

Neben dem Sport wird den Besuchern der Spiele daher ein buntes Rahmenprogramm geboten. Höhepunkt dieser Festlichkeiten ist die Eröffnungsfeier in der Waldbühne am 28. Juli. Tickets für die Veranstaltung und die anschließenden Wettkämpfe sind unter www.emg2015.de erhältlich. Wer nicht vor Ort dabei sein kann, dem bietet unser Partner Hauptstadtsport.tv mit seinen täglichen Videozusammenfassungen die Chance dennoch an den Spielen teilzuhaben.
gl


0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.