Magnus Larsson spielt für den TC SCC

Berlin: Tennis-Club SCC Berlin |

Westend. Die Herren des TC SCC haben in der Altersklasse 40 große Ziele. Für die deutsche Meisterschaft wollen sie sich qualifizieren. Dafür haben sie sich prominente Unterstützung ins Boot geholt.

Magnus Larsson belegte auf der ATP-Tour einst den Weltranglistenplatz zehn, gewann mit Schweden zweimal den Davis-Cup und nun schwingt er für den Tennis-Club SC Charlottenburg den Schläger. Ein Privatier des Vereins stellte das Geld zur Verfügung, um den ehemaligen Weltklasse-Spieler für einige Partien zu verpflichten. Beim Saisonauftakt gegen den SV Zehlendorfer Wespen am 9. Mai zeigte Larsson, dass er es immer noch drauf hat. Er gewann sowohl sein Einzel als auch sein Doppel und trug damit seinen Teil zum ungefährdeten 9:0-Sieg des TC SCC bei.


Hauptstadtsport TV / Gerrit Lagenstein
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.