Makkabi mit Blitzstart

Westend. Vier Tore gleich in der ersten Viertelstunde: So startete TuS Makkabi am vergangenen Sonnabend beim Adlershofer BC. Nach einer Viertelstunde hatten zweimal Koté Lopez sowie Tokgöz und Eichmann (ins eigene Netz) getroffen. Klar, dass sich Makkabi die Butter danach nicht mehr vom Brot nehmen ließ. Am Ende stand ein jederzeit ungefährdeter 5:2-Auswärtssieg.

Am kommenden Sonntag empfängt Makkabi den FSV Berolina Stralau. Anstoß auf der Julius-Hirsch-Sportanlage (Harbigstraße) ist um 12 Uhr.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.