Neu in Westend: Restaurant Epavlis

Grigorius Megarchiotis verwöhnt seine Gäste mit griechischen Spezialitäten. (Foto: P.R.)
Am 29. Januar war es endlich so weit: Grigorius Megarchiotis eröffnete sein hellenisches Restaurant in der Olympischen Straße 30 in Westend, das sich auf die traditionelle griechische Küche mit modernen, kreativen Einflüssen spezialisiert hat. Neben den frischen Fischspezialitäten gibt es hier auch gegrillten Riesenkalamar, gefüllt mit Spinat und Käse in leichter Zitronensauce, saftige Lammkronen, Lammhaxe aus dem Ofen, landestypisches Moussaka, "Bifteki" - Hacksteak, gefüllt mit Schafskäse, kalte und warme Vorspeisen, Salate und vieles andere mehr. Als Dessert wird beispielsweise griechischer Joghurt mit Walnüssen und Thymianhonig serviert. Griechische Landweine, diverse Spirituosen, König Ludwig und Warsteiner vom Fass runden das Angebot ab. Das Restaurant wurde komplett neu gestaltet und präsentiert sich jetzt im modern-gemütlichen Ambiente, das zum Schlemmen und Genießen in bester Lage einlädt. Übrigens ist das "Epavlis" das einzige griechische Restaurant in Westend und hat für Sie Mo-Fr 16-24 Uhr, Sa, So und feiertags 12-24 Uhr geöffnet. Infos und Reservierungen unter 30 10 39 50.


/ P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden