Feuerwache mit neuem RTW

Berlin: Feuerwache Spandau-Süd | Wilhelmstadt. Die Feuerwache Spandau-Süd hat einen neuen Rettungswagen. Der „weiße“ RTW nahm am 1. September im Beisein von Innensenator Frank Henkel (CDU) und Landesbranddirektor Wilfried Gräfling seinen Dienst auf. Für die Feuerwache an der Betckestraße 13 ist es der dritte Rettungswagen, der sieben Tage die Woche 24 Stunden im Einsatz sein wird. Betrieben wird die Feuerwache vom Berliner Roten Kreuz (DRK). Berlin weit gibt es mittlerweile acht DRK-Rettungswachen, darunter auch in Spandau Nord. Die Rettungswagen des DRK unterstützen die Berliner Feuerwehr bei ihren Einsätzen. 2015 hatte der Rettungs­dienst insgesamt 31.519 Alarmeinsätze in Berlin. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.