Junge Musiker aus Israel

Berlin: Universität der Künste | Tempelhof-Schöneberg. Die Leo Kestenberg Musikschule hat Besuch aus Israel. Etwa 35 jugendliche Blasmusiker werden mit dem LKM-Jugendstreichorchester ein gemeinsames Programm erarbeiten. Das Ergebnis soll am 30. März als Benefizkonzert des Fördervereins der Musikschule in der Universität der Künste, Bundesallee 1-12, unter Leitung von Yuval Dvir und Alexander Ramm präsentiert werden. Werke von Chatschaturjan, Grieg, Piazolla, Sibelius stehen unter anderem auf dem Programm. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt kostet zehn Euro. Karten unter 902 77 69 74.


Horst-Dieter Keitel / HDK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.