„Conco“ unterliegt bei Teutonia

Wittenau. Der Landesligist hat sein Heimspiel gegen den SSC Teutonia am vergangenen Sonntag verloren. Die letzte Liga-Partie im Jahr 2016 endete 1:4, den einzigen Treffer für die Gastgeber erzielte Marcel Madsack, der mit fünf Treffern die mannschaftsinterne Torschützenliste anführt. Wittenau überwintert mit 24 Punkten
auf dem sechsten Tabellenplatz. Bereits am vergangenen Donnerstag gewann „Conco“ im Nachholspiel gegen den Berlin-Liga- Absteiger VfB Hermsdorf mit 1:0. Den Treffer zum Sieg erzielte Onur Ceylan schon in der 22. Spielminute.

Weiter geht‘s für Concordia am Sonntag, den 26. Februar, mit einem Auswärtsspiel beim FC Internationale. Anstoß der ersten Rückrundenbegegnung ist um 14.30 Uhr auf dem Dominicussportplatz am Priesterweg.

AS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.