Kammerchor singt in Kleinmachnow

Zehlendorf. Im Vorfeld des Mauerfall-Jubiläums gibt der Zehlendorfer Kammerchor am 12. Oktober ein Konzert in der Dorfkirche am Zehlendorfer Damm 212 in Kleinmachnow. Zu hören sind Chorsätze des Schweden Wilhelm Peterson-Berger sowie Lieder aus Estland, Frankreich und Israel. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.