Madonnas Hard Candy Fitness Club eröffnet

Sind eine erfolgreiche Kooperation eingegangen: Dr. Jürgen Jopp (links) und Ralf Jopp (rechts) mit Mike Apple vom Hard Candy Fitness Club. (Foto: Raabe)
Mit der Eröffnungsfeier am Freitag, 27. September, ist der Startschuss für Madonnas Hard Candy Fitness Club gefallen und das Erfolgskonzept Queen of Pop endlich auch in Berlin angekommen. So hatten am vergangenen Freitagabend die Gäste die Möglichkeit, das Studio zu besichtigen und eine exklusive Show von Madonnas Personal Trainerin Nicole Winhoffer mitzuerleben. Gemäß dem Slogan "Harder is Better{+T}{+M}" werden im Hard Candy Fitness Club in der Clayallee 171 anspruchsvolle Trainingsprogramme angeboten, die auf Madonnas persönlichen und innovativen "Addicted to Sweat"-Workouts basieren. Auf dem Gelände des ehemaligen Truman Plaza in Zehlendorf entstanden nach den Visionen der Pop-Queen luxuriöse Räumlichkeiten, in denen Fitness wirklich zu einem Erlebnis wird. Ein großes Spa mit Schwimmbecken sowie einer Dampf- und Trockensauna ist integriert.

Ab sofort können die Mitglieder von Madonnas Hard Candy Fitness Club in die einzigartige Kombination aus sehr effektivem Training und Entertainment eintauchen. Übrigens ist die Jopp AG von Dr. Jürgen Jopp und Ralf Jopp exklusive Lizenznehmerin für "Hard Candy".

Weitere Informationen zum Konzept, zum Training und zur Mitgliedschaft gibt es auch im Internet auf www.hardcandyfitness.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden