Seminar zu Burnout

Zehlendorf. Die "Zeitkrankheit Burnout" steht im Mittelpunkt eines Seminars des Diakonischen Bildungszentrums am Freitag, 15. Februar, von 10 bis 17 Uhr in der Busseallee 23/25. Die Veranstaltung wendet sich an Menschen, die durch ständige Erreichbarkeit, Termindruck, zu hohe Anforderungen, dauerhaften Stress vom Burnout betroffen sind. Unter Leitung des Psychotherapeuten Dr. Martin Grabe geht es um den Verlauf der Störung, das Erkennen von Frühsymptomen und mögliche Reaktionen durch Betroffene. Die Teilnahme kostet 45 Euro. Anmeldung unter 809 97 04 69 oder per E-Mail an bildung@ev-diakonieverein.de.
Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden