Silvesterkonzert in der Pauluskirche

Cornelius Häußermann an der Barock-Orgel ist einer der beiden Organisten des Silvesterkonzertes. (Foto: M. Schmidt)

Zehlendorf. Zu einem Silvesterkonzert am Dienstag, 31. Dezember, um 19 Uhr lädt die Zehlendorfer Paulusgemeinde in der Kirchstraße 6 ein. Die Organisten Cornelius Häußermann aus Schlachtensee und Weston Jennings aus Canterbury spielen Werke von Bach und von verschiedenen französischen Komponisten.

Seit Oktober erklingen in der Pauluskirche zwei neue Orgeln: eine große französisch-sinfonische Orgel und eine Barock-Orgel. Beide Orgeln sind fast ausschließlich aus Spendenmitteln finanziert worden. Die Firma Schuke wurde mit dem Bau der französisch-sinfonischen Orgel betraut, die rund um die freigelegte Rosette der Kirche gebaut wurde. Die Barock-Orgel auf der Seitenempore stammt aus der Orgelwerkstatt Roman West.

Mit diesen beiden Orgeln verfügt die Pauluskirche über klangliche Möglichkeiten, die einzigartig in der Orgellandschaft Berlins und darüber hinaus sind. Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Konzertprogramm, präsentiert von der Berliner Bachgesellschaft, erwartet die Besucher.

Mehr Infos auf www.berlinerbachgesellschaft.de oder 80 98 32 25.

Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.