"a passion for gastroenterology"

In Anlehnung an den Leitsatz der Berliner Philharmoniker "a passion for music" sehen Dr. Spitz und sein Team in der Gastroenterologischen Schwerpunktpraxis am Mexikoplatz/Zentrum für interventionelle Endoskopie die Beschäftigung mit dem Verdauungstrakt des Menschen bei der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen desselben als ihre Leidenschaft an. Sie üben diese Passion mit großer Freude in einem renommierten, erfahrenen und dynamischen Team aus.

Das Fachgebiet der Gastroenterologie, das sich mit den Erkrankungen der Speiseröhre, des Magen-Darmtraktes sowie der Verdauungsorgane Leber, Pankreas, Gallenblase beschäftigt, hat sich in zunehmend zu einer ambulanten Disziplin entwickelt. Klinikaufenthalte sind nur noch in den seltensten Fällen bei schweren Erkrankungen erforderlich. Nahezu die gesamte Diagnostik, die zur Klärung von Erkrankungen dieses Fachgebietes erforderlich ist, kann ambulant und mit absoluter Sicherheit für den Patienten durchgeführt werden. Das Ziel der Praxis "Gastroenterologie am Mexikoplatz" ist, dies mit modernster apparativer Ausstattung und hoher fachlicher Kompetenz zu gewährleisten. Für den Patienten hat dies den Vorteil, dass Diagnostik, Therapie und Langzeitbetreuung in ein und derselben Hand liegen, in der Regel in enger Kooperation mit dem Hausarzt. Falls jemand doch eine Krankenhausbehandlung benötigt, werden die entscheidenden Schritte direkt von der Praxis in die Wege geleitet und die Nachbetreuung wieder übernommen. Durch enge Zusammenarbeit mit umliegenden Partnerkliniken werden schwierige Eingriffe von Dr. Spitz und seinen Kollegen selbst in den Kliniken durchgeführt.

Unter dem eingangs genannten Motto versteht es sich von selbst, dass sämtliche modernen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten in der Praxis selbst vorgehalten werden. Ihre auch als Patient häufig knappe Zeit ist hier somit in besten Händen. Eine der modernsten Endoskopieanlagen des Spitzenherstellers Olympus, High-End-Sonographie, Kontrastmittelsonographie, Videokapselendoskopie von Dünndarm und Dickdarm, Funktionsdiagnostik des Magen-Darmtraktes einschließlich H2-Atemtests und Refluxdiagnostik, Proktologie, Labor und Ernährungsberatung sind hier zu nennen. Die enge Zusammenarbeit mit einem Spezialinstitut für Gastropathologie gewährt im Falle von zu untersuchenden Gewebeproben höchste Standards auch bei der Auswertung der Proben.

Die Praxis ist an allen Werktagen von 7-17 Uhr, dienstags und demnächst Donnerstag sogar bis 19 Uhr auch für akute Fälle offen, so dass dringende Fälle wenn nötig rasch einer wenn nötig Maximaldiagnostik zugeführt werden können.

Der Bereich der Krebsvorsorge mittels Vorsorgecoloskopie liegt dem Team von Dr. Spitz besonders am Herzen, hierdurch kann Darmkrebs früh erkannt, oft auch verhindert werden. Damit auch die Vorsorgekoloskopie nicht weh tut, wird neben der mittlerweile fast immer gewünschten Kurznarkose auf Wunsch CO2 (Kohlendioxid) zur Insufflation anstatt Raumluft verwendet. Dies erspart dem Patienten die unangenehme Luft im Bauch nach der Untersuchung. Eine diskrete ruhige Atmosphäre durch geschulte Helferinnen in der Praxis erleichtert dabei zudem Vieles.

Die Praxis ist von der kassenärztlichen Vereinigung Berlin zur Versorgung gesetzlich versicherter Patienten im Gebiet Gastroenterologie, Proktologie, Endoskopie und Ultraschall unbegrenzt zugelassen, was insbesondere auch Privatpatienten die Sicherheit strenger behördlicher Überprüfungen sowohl der Hygiene, der Geräte, insbesondere aber auch der ärztlichen und fachlichen Qualifikation, wie auch der durchgeführten Vorsorgeuntersuchungen gibt.

Für Privatpatienten steht Ihnen mehrfach wöchentlich eine Privatsprechstunde zur Verfügung. Da die Praxis täglich ab 7 Uhr geöffnet ist, kann hier äußerst flexibel, gerade auch im privatärztlichen Bereich auf Ihre Wünsche und Anliegen ausführlich eingegangen werden.

Gastroenterologie am Mexikoplatz, Beerenstraße 50, 14163 Berlin, Mail: spitz@gastropraxis-mexikoplatz.de, 80 10 54 63 oder 80 58 62 90.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden