Hertha 03 geht mit 1:6 unter

Zehlendorf. Nachdem die Mannschaft von Trainer Alexander Arsovic vor einer Woche in einem Testspiel gegen den Zweitligisten 1. FC Union durch einen 3:2-Sieg ein rauschendes Fußballfest gefeiert hatte, ist sie am vergangenen Sonntag auf den harten Boden der Oberliga-Tatsachen zurückgekehrt. Im Heimspiel gegen Lichtenberg 47 setzte es eine herbe 1:6 (0:2)-Niederlage. Marc
Zellner sorgte für das Zehlendorfer Ehrentor.

Zurück in die Erfolgsspur kehren kann Hertha am Sonntag, 2. April, im Gastspiel beim SV Altlüdersdorf (14 Uhr). AK
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.