Hertha 03 unterliegt TeBe

Zehlendorf. Der Oberligist hat am vergangenen Freitagabend im Auswärtsspiel bei Tennis Borussia´eine 1:3 (1:1)-Niederlage hinnehmen müssen.
Dabei hatte es anfangs gut für die Mannschaft von Trainer Markus Schatte ausgesehen, schon in der 3. Minute brachte Maximilian Obst die Zehlendorfer in Führung. Dann aber riss TeBe das Geschehen an sich, die Tore von Sebastian Huke (10., Foulelfmeter), Lukas Rehbein (50.) sowie Cüneyt Top (58.) waren logische Konsequenz.

Nächstes Spiel: Sonntag daheim gegen Victoria Seelow (14 Uhr, Ernst-Reuter-Sportfeld).

AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.