Niederlage trotz guter Leistung

Zehlendorf. Trotz guter Leistung hat die Mannschaft von Trainer Markus Schatte am vergangenen Sonnabend im Auswärtsspiel bei Optik Rathenow eine 2:3 (1:1)-Niederlage hinnehmen müssen. Robrecht und Hopprich erzielten die Tore für die Zehlendorfer, die im Tabellenmittelfeld der Oberliga verharren. „Ich habe die Mannschaft trotz der Niederlage gelobt“, sagte Schatte.

Am Wochenende haben die Herthaner spielfrei. Weiter geht es erst am Sonntag, 20. November, mit dem Heimspiel gegen den Malchower SV (14 Uhr, Ernst-Reuter-Sportfeld).

AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.