Fußgänger rennt auf auf Fahrbahn

Alt-Treptow. Beim Zusammenprall mit einem Pkw ist ein Fußgänger am 7. August schwer verletzt worden. Gegen 16.50 Uhr war ein 41-jähriger Autofahrer auf der Puschkinallee unterwegs, als aus bisher noch ungeklärten Gründen der 20-Jährige von rechts auf die Fahrbahn lief. Der 41-Jährige konnte weder bremsen noch ausweichen und erfasste den jungen Mann. Zeugenaussagen zufolge war der Fußgänger aufgrund der rechts neben dem Pkw fahrenden Autos nicht zu sehen. Der Fußgänger wurde durch den Aufprall schwer an Kopf und Hüfte verletzt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 bearbeitet den Unfall. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.