Alles für den guten Zweck: dm-Markt im Wegedorn-Zentrum feierte ersten Geburtstag

Nina Gnädig und die dm-Filialleiterin Carola Kobilus. (Foto: dm)

Altglienicke. Eine Spende in Höhe von 3500 Euro ist das Ergebnis der Kassieraktion anlässlich des ersten Geburtstages von dm im Wegedorn-Zentrum.

Zugunsten der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei schlüpfte Schauspielerin Nina Gnädig am 27. Februar in die Rolle einer dm-Mitarbeiterin und saß eine Stunde lang an der Kasse. Ihre Einnahmen und die der weiteren Kasse in Höhe von 3247 Euro stockte das dm-Team auf 3500 Euro auf und überreichte Ralf Kisting, Naicy Gräbnitz und Yvonne Kuszek einen symbolischen Spendenscheck. Die drei DKMS-Repräsentanten sind Spenderclubber. Das bedeutet, dass sie schon einmal Stammzellen gespendet haben. „Unsere ‚Mitarbeiterin auf Zeit’ hat die Aufgabe sehr gut gemeistert“, berichtet dm-Filialleiterin Carola Kobilus. „Wir freuen uns, dass so viele Menschen die Aktion unterstützt haben.“

„HelferHerzen“ gestartet

Übrigens: Für das kommende Ausbildungsjahr, das im August beginnt, bietet das dm-Team im Wegedorn-Zentrum eine Lehrstelle an. „Wer Interesse an der abwechslungsreichen Ausbildung zum Drogisten hat oder ein Schnupperpraktikum machen möchte, kann gerne auf uns zukommen“, sagt dm-Filialleiterin Carola Kobilus. Interessierte erfahren auf www.dm.de/erlebnisausbildung mehr über die Ausbildung bei dm-drogerie markt.

In diesem Jahr ehrt die dm-Initiative „HelferHerzen“ zum zweiten Mal engagierte Personen und Organisationen für ihren gesellschaftlichen Einsatz. Mit der Vergabe von mehr als 1000 Preisen auf regionaler und nationaler Ebene wollen dm und seine Partner Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU), Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e. V. und Deutsche UNESCO-Kommission e. V. die Wichtigkeit und Vielfältigkeit von ehrenamtlichem Engagement ins öffentliche Bewusstsein rücken. Engagierte Personen und Organisationen können sich noch bis zum 13. März 2016 unter www.helferherzen.de bewerben. Dort gibt es außerdem alle Informationen rund um die Initiative.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.