14. Britzer Rosenfest am 5. und 6. Juni

"Die Kusinen" haben sich dem deutschen Schlager verschrieben - von Marianne Rosenberg bis Michael Holm. (Foto: Michael Mey)
Berlin: Schloss Britz |

Britz. Am 5. und 6. Juli findet das 14. Britzer Rosenfest statt. Gefeiert wird am Schloss Britz, Ecke Fulhamer Allee und Backbergstraße. Der Eintritt ist frei.

Künstler, Kunsthandwerker und Händler haben ihre Stände aufgebaut. Die kulinarische Palette ist breit: Sie reicht von A wie Ananasbowle über S wie Steaks bis Z wie Zuckerwatte.

Auch musikalisch kann das Programm sich sehen lassen. Am Sonnabend treten Carlos Fassanelli und Mikey Cyrox, bekannt aus den Shows "Supertalent" und "The Voice of Germany", auf. Ab 18 Uhr sorgt die Britzer Band Partytime für Stimmung. Ginger Taylor, der Ex-Gitarrist von Western Union, kommt am Sonntag auf die Bühne. Am Nachmittag gibt es Rock’n’Roll mit Elvis-Imitator Dirk Jüttner und schließlich singen "Die Kusinen" deutsche Schlager. In den musikalischen Pausen sind Tanzgruppen aktiv.

Veranstalter sind die Arbeitsgemeinschaft Britzer Damm und das Deutsche Rote Kreuz. Geöffnet ist das Rosenfest am 5. Juli von 12 bis 22 Uhr und am 6. Juli von 10 bis 20 Uhr.

Informationen unter www.jüttner-entertainment.de.

Susanne Schilp / susch
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.