Concordia verliert nach Trainerwechsel

Britz. Das Landesliga-Schlusslicht ist beim Debüt des neuen Trainers Martin Klink - der 40-Jährige, bisher Trainer der zweiten Mannschaft, löste am Freitag Stephan Wuthe ab - haarscharf an einer Überraschung vorbeigeschrammt. Wittke hatte gegen die Füchse in der 80. Minute das 1:1 für Concordia Britz erzielt, doch in der letzten Minute schlug der Tabellenzweite zurück - es stand 1:2. Am Sonntag (12 Uhr, Malteserstraße) gastiert Concordia bei Tabellenführer BFC Preussen.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.