Fürsprecher gesucht

Buch. Für das Helios Klinikum in Buch ist kurzfristig die Stelle eines Patientenfürsprechers neu zu besetzen. Dessen Aufgabe ist es, Wünsche, Beschwerden und Kritiken der Patienten aufzunehmen. Er kann sie an die Krankenhausleitung oder den Krankenhausträger herantragen und die Interessen der Patienten vertreten. Darüber hinaus kann der Patientenfürsprecher bei der Gestaltung des Krankenhauses mit Anregungen und Verbesserungsvorschlägen mitwirken. Der Patientenfürsprecher sollte eine regelmäßige Sprechstunde anbieten, interkulturelle Kompetenz und möglichst auch Fremdsprachenkenntnisse mitbringen. Bewerbungen für das Ehrenamt sind bis 8. Mai bei der Abteilung, Soziales, Gesundheit, Schule und Sport, QOK 4, Fröbelstraße 17, 10405 Berlin, abzugeben oder einzuschicken. Der neue Patientenfürsprecher wird von den Bezirksverordneten gewählt. Weitere Informationen unter 902 95 58 81.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.