Mehr Sicherheit durch Ampel

Buch. Wer als Fußgänger oder Radfahrer die Karower Chaussee in Höhe Wolfgang-Heinz-, Robert-Rössle-Straße überqueren möchte, braucht Geduld. Auf der Chaussee rollen die Autos dicht an dicht. Gefährliche Situationen und Unfälle sind dort keine Seltenheit. Für die Polizei ist diese Stelle ein Unfallschwerpunkt. Die Bezirksverordneten erteilten dem Bezirksamt nun den Auftrag, sich beim Senat für eine Lichtsignalanlage einzusetzen. Immerhin nutzen täglich fast 3000 Mitarbeiter von Firmen, Instituten und Kliniken des nahegelegenen Campus Buch die Wege zu Fuß oder mit dem Rad. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.