Anzeige

Alles zum Thema Unfallschwerpunkt

Beiträge zum Thema Unfallschwerpunkt

Verkehr

Kreuzung entschärfen

Schöneberg. Die Mitglieder des BVV-Ausschusses für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt haben einstimmig einen SPD-Antrag angenommen, der darauf abzielt, den Unfallschwerpunkt an der Potsdamer Straße, Goeben- und Pallasstraße zu entschärfen. Die Zustimmung der Bezirksverordnetenversammlung dürfte nur noch Formsache sein. Sie erwartet den Bezirksamtsbericht über geeignete Maßnahmen im Mai. KEN

  • Schöneberg
  • 05.04.18
  • 22× gelesen
Verkehr
An der für Autofahrer, Radler und Fußgänger unübersichtlichen Ausfahrt am Wilhelmsruher Damm kommt es häufiger zu Unfällen.

Unfallgefahr senken: CDU sammelt Vorschläge aus dem Bezirk

Wittenau. An der Ausfahrt des Baumarkts am Wilhelmsruher Damm knallt es zu oft. Erst vor ein paar Wochen wurden dort bei einem Unfall drei Menschen schwer verletzt. Die CDU-Fraktion will für Abhilfe sorgen. Passanten, die zum Bahnhof wollen oder von dort kommen und dabei nicht den sicheren Ampelübergang nutzen; dazu etliche Busse, Radler, Autos dicht an dicht und eine insgesamt unübersichtliche Verkehrssituation: An der Parkplatz-Ausfahrt der Bauhaus- und Edekamärkte am Wilhelmsruher Damm...

  • Wittenau
  • 26.02.17
  • 62× gelesen
Verkehr

Mehr Sicherheit durch Ampel

Buch. Wer als Fußgänger oder Radfahrer die Karower Chaussee in Höhe Wolfgang-Heinz-, Robert-Rössle-Straße überqueren möchte, braucht Geduld. Auf der Chaussee rollen die Autos dicht an dicht. Gefährliche Situationen und Unfälle sind dort keine Seltenheit. Für die Polizei ist diese Stelle ein Unfallschwerpunkt. Die Bezirksverordneten erteilten dem Bezirksamt nun den Auftrag, sich beim Senat für eine Lichtsignalanlage einzusetzen. Immerhin nutzen täglich fast 3000 Mitarbeiter von Firmen,...

  • Buch
  • 07.02.16
  • 32× gelesen
Anzeige
Verkehr

In diesem Jahr gab es schon 39 Unfälle mit Radfahrern

Friedrichshain. Die Karl-Marx-Allee gehört zu den Unfallschwerpunkten in Berlin. Vor allem was die Radfahrer betrifft. Bis Ende August gab es bereits 39 Zusammenstöße, bei denen Pedaltreter beteiligt waren.Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage der Friedrichshainer SPD-Abgeordneten Susanne Kitschun im Abgeordnetenhaus hervor. Zwei Radfahrer wurden schwer verletzt und es gab einen Todesfall. Für das Jahr 2013 listete das Schreiben 46 Kollissionen mit Fahrrädern auf der Allee auf. 2012 betrug...

  • Friedrichshain
  • 01.10.14
  • 33× gelesen
Verkehr
Radfahrer haben jetzt vor dem Bahnhof Grünau einen gut markierten Bereich.

Unfallschwerpunkt am Bahnhof Grünau wurde entschärft

Grünau. Am Knoten Wassersportallee/Adlergestell/Richterstraße hat es immer wieder Unfälle gegeben. Besonders abbiegende Autofahrer waren beim Beachten des Gegenverkehrs überfordert. Jetzt ist der Knoten umgebaut worden.Der Bezirk hat die zweiwöchigen Arbeiten, bei denen die marode Asphaltdecke abgefräst und durch eine neue Schicht ersetzt wurde, für eine Neuordnung der Spuren genutzt. Wer in Richtung Schmöckwitz fährt, muss jetzt beachten, dass jede der drei Spuren einer Fahrtrichtung...

  • Grünau
  • 03.04.14
  • 275× gelesen