Damit der Pflegefall nicht zur Pflegefalle wird

Berlin: Drews Bestattungen | Selbstbestimmt und in Würde alt werden: Das wünschen wir alle uns und unseren Angehörigen. Auch und gerade im Pflegefall! Pflege ist teuer und gute Pflege für die meisten unbezahlbar. Mit einer bedarfsgerechten Pflegeversicherung schützen Sie sich und erhalten Ihr Vermögen und den Lebensstandard ihrer Liebsten. Neben den dramatischen finanziellen Folgen sind oft weitreichende Einschränkungen der Entscheidungsfreiheit mit einem Pflegefall verbunden. Nur wer rechtzeitig die richtigen Vollmachten und Verfügungen erteilt, kann sicher sein, dass die eigenen Wünsche berücksichtigt werden. Die Versicherungsmaklerin und Versicherungsfachwirtin Silvia Jargon erklärt die gesetzliche und private Pflegeversicherung, Notarin und Fachanwältin für Familienrecht Angela Breckwoldt-Schmidt informiert über Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung.

Der Vortrag findet am Freitag, 27. Februar, um 19 Uhr statt. Der Vortragsabend ist kostenfrei.

Anmeldung unter: buero@drewsbestattungen.de oder 43 72 70 38. Drews Bestattungen in der Mommsenstraße 31, 10629 Berlin.

/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden