Brandenburg 03 scheitert mit Pech

Charlottenburg.Mit viel Leidenschaft hätten es Landesligist Brandenburg 03 am vergangenen Sonntag fast geschafft, den Tabellenzweiten Inter zu bezwingen - am Ende gab es freilich eine 1:2-Niederlage.

Pähler hatte Brandenburg nach zwei Minuten mit 1:0 in Führung geschossen, der Ausgleich fiel in der 62. Minute. Beide Mannschaften lieferten sich ein Duell auf Augenhöhe, bis Inters Kühl in der letzten Minute zum alles entscheidenden 2:1 traf.

Trotz der dritten Niederlage in Folge könnte mit einem Sieg am kommenden Sonnabend (14 Uhr) in der Rennbahnstraße bei Blau-Gelb der Klassenerhalt gesichert werden.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.