Brandenburg 03: Sieben auf einen Streich

Charlottenburg. Nach dem ersten Landesliga- Saisonsieg in der Vorwoche kam Brandenburg 03 bei der SpVgg Tiergarten am vergangenen Sonntag zu einem 7:1-Kantersieg. Gegen stark ersatzgeschwächte Gastgeber hatte der FC Brandenburg zu keiner Zeit Probleme. Besonders zum Ende des Spiels, als Kondition und Kraft bei den Tiergartenern nachließen, erzielten die „Nulldreier“ Tor um Tor. Dabei ragte Sader mit seinen vier Treffern heraus.
Gegen Tabellenschlusslicht Wartenberger SV sollte am kommenden Sonntag (14 Uhr, Sömmeringstraße) der nächste Sieg drin sein.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.