Brandenburg 03 verliert erneut

Charlottenburg.Auch nach dem Trainerwechsel will Brandenburg 03 kein Sieg mehr gelingen. Gegen den SV Blau-Gelb setzte es am vergangenen Sonntag eine 0:3 (0:1)-Niederlage. Der neue Trainer Rosenkranz bemängelte "die Chancenverwertung und taktische Undiszipliniertheit". Vor der Pause war Brandenburg das bessere Team, hatte mehr Ballbesitz und klarere Chancen. Kurz vor der Pause trafen jedoch die Gäste überraschend zur Führung. Von diesem Rückschlag konnten sich die Brandenburger im weiteren Spielverlauf nicht mehr erholen.

Ein besonders harter Brocken erwartet die Brandenburger am Samstag (13.30 Uhr, Sportforum). In der 3. Runde des Berliner-Pilsener-Pokals wartet mit dem BFC Dynamo der souveräne Tabellenführer der Oberliga.


Fußball-Woche / DR
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.