CFC Hertha 06 kassiert zweite Schlappe in Folge

Charlottenburg. Die 0:1-Niederlage gegen den Nordberliner SC am vergangenen Sonntag bedeutete für Berlin-Liga-Aufsteiger CFC Hertha 06 die zweite Niederlage in Folge. Das Tor des Tages erzielte der Nordberliner Bianchini mit einem satten Schuss in den Winkel bereits nach acht Minuten.

Anschließend taten sich die Charlottenburger schwer, erst recht nach der Roten Karte für Kiyak (absichtliches Handspiel). Hertha 06 nutzte fortan die wenigen Chancen nicht - so blieb es beim 0:1.

Kommenden Sonnabend will der CFC das Ruder bei der VSG Altglienicke wieder rumreißen. Anpfiff ist um 14 Uhr im Stadion Altglienicke.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.